Offizielles

Keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen sollten Sie die Regelungen in Zusammenhang mit Wohn- und Geschäftsadresse (Firmensitz): Daran hängen zu zahlende Steuern und Abgaben sowie Reisepass und Visa-Formalitäten, die Gültigkeit von Versicherungen (Haftpflicht und Krankenkasse) sowie der Zugriff auf Geld unter Einsatz entsprechender Zahlungssysteme.

Als Bürger der Europäischen Union vergessen viele sehr leicht, wie einfach der Wechsel für die Menschen zwischen den EU-Staaten mittlerweile ist. Für viele außereuropäische Länder gestaltet sich das wesentlich aufwendiger. Oft genügt jedoch ein Touristenvisum, das in der Regel eine Gültigkeit von 90 Tagen hat, und das Sie vielfach kurzfristig oder direkt bei der Einreise erwerben.

Unterwegs sein als digitaler Nomade in und um einen geografischen Hotspot ist vergleichsweise einfach. Innerhalb des letzten Jahrzehnts hat sich durchweg ein Verständnis für diese Arbeitsform etabliert. Das beinhaltet die Entwicklung der erforderlichen Infrastruktur, die sich stetig in Bezug auf Verfügbarkeit und Bandbreite verbessert.

WLAN-Zugänge gibt es aufgrund der sich hin- und herbewegenden Rechtsprechung zur Störerhaftung in Deutschland mitunter nur sehr restriktiv. Damit geht einher, dass nicht immer alle Dienste freigeschaltet sind – das betrifft insbesondere SSH, HTTPS und FTP. In anderen Ländern existieren in dieser Bedingung viel weniger Einschränkungen, etwa in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden oder Südafrika.

Frankreich laviert als Sonderfall in den letzten Jahren stetig zwischen Offenheit und Begrenzung der Dienste hin und her, was insbesondere das Einstufen verschlüsselter Verbindungen aufgrund von Terrorismus betrifft [39]. Bitte berücksichtigen Sie das beim Einsatz der Netzdienste, wenn Sie aus dem Ausland auf in Deutschland gehostete Daten zugreifen möchten.

Vor- und Nachteile

Das Agieren als digitaler Nomade klingt verlockend nach Freiheit, Ungezwungenheit und Abenteuer. Obwohl es in exotischer Lage stattfindet: Behalten Sie im Hinterkopf, dass Sie damit dauerhaft Ihren Lebensunterhalt verdienen möchten. Es gelten daher alle Prinzipien und Rahmenbedingungen, die Sie zum Broterwerb benötigen – egal, von wo aus Sie gerade arbeiten.

Neben der Eigenverantwortlichkeit sind die eingangs genannten Eigenschaften wichtig, die Sie als Unternehmer mitbringen sollten: Nicht jeder vermag mit dem Faktor Unsicherheit umzugehen. Dann ist es besser, sich einzugestehen, dass es leichter aussah, als es tatsächlich ist. Bleiben Sie länger unterwegs, verfliegt unter Umständen der Reiz, es geht die Bindung an Orte verloren und es stellt sich eine Sättigung mit dem starken Gefühl des "irgendwie zurück nach Hause" ein.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 8 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Linuxhotel plant Coworking-Haus in Essen
    Die Macher des Linuxhotels und des Unperfekthauses haben in Essen den Startschuss für ein neues Projekt bekanntgegeben: Ein Heim, das sich auch optimal für Open Source eignet.
  • Das Linuxhotel-Kursprogramm 2011 ist online
    Das Linuxhotel bietet Schulungen und Weiterbildungen zu diversen Themen im Linux- und Open-Source-Bereich an. Nun ist das Kursprogramm für 2011 online.
  • Zauberhaft
    Mitte Juli gaben die Entwickler Version 6 der französischen Linux-Distribution Mageia frei. Wir gehen auf Tuchfühlung.
  • Augenöffner
    Open Data gilt als Nischenthema. Mittlerweile zählt es dennoch vielerorts zum Alltag, wie die vielfältigen Anwendungen zeigen.
  • Compiz 0.8.0 erschienen
    Die neue Version 0.8.0 des Compositing-Managers Compiz liefert zwar nur kleine Detailverbesserungen unter der Haube, ist aber die letzte vor der Integration der bislang konkurrierenden Abspaltungen Compiz++ und Nomad.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...