Konvertieren

Das Umrechnen zwischen Zahlensystemen erledigen Sie mit dem Tool über verschiedene Formen der Syntax. Die hier gezeigte funktioniert in jedem Fall:

echo Wert | spigot -bBasis Ausgabe 'baseBasis Eingabefd:0'

In Abbildung 4 finden Sie Beispiele für die gängigen Praxisfälle.

Abbildung 4: Das Umrechnen von Zahlen hin zu einem anderen Basiswert gelingt mit Spigot auf verschiedenen Wegen.

Frequenz berechnen

Das Exempel aus Listing 2 zeigt, wie Sie mit Variablen als Hochzahlen umgehen. Hier sehen Sie, dass die Variablen mittels Anführungszeichen isoliert sind, das e-12 beschreibt den Rest der Hochzahl. Mit dem Skript berechnen Sie die Frequenz eines Schwingkreises anhand der Spule (Induktivität, µH) und des Kondensators (Kapazität, pF). Abbildung 5 zeigt den Ablauf.

Listing 2

#! /bin/bash
#qrgrech.sh
echo "Schwingkreisberechnung, Ergebnis in MHz"
read -p "Induktivität in µH: " L
read -p "Kondensator in  pF: " C
echo "Induktivität: $L µH, Kondensator $C pF"
# Im Vorspann stellenrichtige Umrechnung für ISO-Einheiten auf H und F
echo "------------------------------"
qrg=$(spigot --rn -d50 "$L"e-6*"$C"e-12 | spigot --rn -d50 '(1/(2pi*sqrt(base10fd:0))/1000000)' --printf %10.3f)
echo "Frequenz $qrg MHz"
Abbildung 5: Spigot hilft beim Berechnen der Frequenz eines Schwingkreises.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Ohne Crash durch die Bash
    Mit der Bourne-Again-Shell schreiben Linux-Anwender Skripte, die nervige und stupide Aufgaben automatisieren – etwa um auf dem Notebook Strom einzusparen.
  • Mehr Komfort
    Von einfachen Abfragen bis hin zu komplexen Menüs: Mit dem Toolkit Dialog bauen Sie eine grafische Oberfläche für Shell-Skripte, die oft nicht mehr als eine zusätzliche Zeile brauchen.
  • Kleine nützliche Dinge für die Shell
  • Kreislauf
    Schleifen ermöglichen das mehrmalige Abarbeiten von Anweisungen. Dabei kann das begrenzende Ereignis sowohl außerhalb als auch innerhalb der Schleife liegen.
  • Verschlungene Pfade
    Mit Schleifen, Fallunterscheidungen und Funktionen programmieren Sie komplexe Skripte auf einfache und elegante Weise.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...