Knoppix 8.0 als exklusive LU-Edition

Pünktlich zur CeBIT 2017 lässt Klaus Knopper seine legendäre Distribution Knoppix 8.0 LinuxUser-Edition zu Wasser. Sie mixt Debian Stable ("Jessie") mit etlichen Paketen (in erster Linie neue Grafiktreiber und Desktop-Programme) aus Testing ("Stretch") und Unstable ("Sid"). Zur optimalen Unterstützung aktueller Hardware kommen der aktuelle Linux-Kernel 4.9 sowie X.org 7.7 Core 1.19.1 und – als Aufsatz zum flott startenden LXDE-Desktop – die komfortable 3D-Erweiterung Compiz 0.9.13.1 zum Einsatz. Darüber hinaus bietet die installierbare Live-Distribution die Desktops KDE und Gnome, die Sie mit den Cheatcodes knoppix desktop=kde sowie knoppix desktop=gnome anwählen. Sie finden Knoppix auf Seite B der zweiten Heft-DVD. In einem ausführlichen Artikel ab Seite 14 beschreibt Klaus Knopper alle wichtigen Neuerungen des Releases. 

Neue Programme

Das Programm Bibisco 1.5.0 unterstützt Romanautoren bei der Arbeit, indem es neben dem Text auch noch ergänzende Daten verwaltet, beispielsweise die Protagonisten der Handlung. So behalten Sie jederzeit einen Überblick über die Handlung. -> S. 54

Linux gibt ausführlich Auskunft über die vorhandene Hardware – sofern Sie die korrekten Kommandos auf der Befehlszeile beherrschen. I-Nex 7.6.0 dagegen liefert diese Informationen grafisch aufbereitet ohne manuelle Befehlseingabe. -> S. 44

Bei Lazygal 0.9.1 handelt es sich um ein in Python geschriebenes Skript zum Erzeugen statischer Webgalerien. Das Tool liefert leistungsstarke Webseiten und eignet sich als Konsolenwerkzeug ideal zum Ansteuern via Cron. -> S. 8

Das neue LibreOffice 5.3 wartet mit diversen neuen Funktionen auf. Die augenfälligste davon betrifft das neue Oberflächen-Konzept namens Muffin. Dieses bringt eine Reihe von vordefinierten Konfigurationen für die Oberfläche mit, welche jeweils verschiedene Elemente auf sinnvolle Weise miteinander kombinieren. Die im Verzeichnis enthaltene Erweiterung Organon dient als Autorenwerkzeug, eine genaue Beschreibung finden Sie im korrespondierenden Artikel. -> S. 54

Die Rechnersoftware Spigot 20170116 eignet sich für sehr genaue Kalkulationen. Das Programm für die Kommandozeile eignet sich für den Einsatz in Skripten und arbeitet bei Bedarf die Aufgaben nacheinander ab. Eine Spezialität des Tools besteht in der mehr oder weniger unendlichen Darstellungstiefe von Zahlen. Das zeigt sich beispielsweise bei der Eingabe von spigot pi im Terminal: Die Berechnung der Kreiszahl läuft so lange, bis Sie diese via [Strg]+[C] unterbrechen. -> S. 86

Zur Reihe der etablierten Bildbetrachter für RAW-Formate, etwa Geeqie oder Shotwell, versucht die relativ neue Software PhotoQt 1.5 aufzuschließen. Mit dem Gespann Qt5/QML setzt das Tool auf moderne Technik. Durch den Einsatz von Graphicsmagick und Libraw unterstützt das Programm zahlreiche Formate. Allerdings lahmt es stellenweise etwas, etwa beim Einlesen der Vorschau. Darüber hinaus unterstützt PhotoQt Bilder nur in 32 Bit Farbtiefe. -> S. 40

Das schlichte Konsolenprogramm Vddiff 1.7.0 dient zum Vergleichen zweier Verzeichnisse. Standardmäßig nutzt das Werkzeug im Hintergrund den Editor Vim, um die Differenzen zu ermitteln, Sie können jedoch auch andere Diff-Tools zu diesem Zweck vorgeben. -> S. 8

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Mit den Allroundern Linux Mint 17.1 und Netrunner 14.1, dem Netzwerkdiagnose-Spezialisten Wifislax 4.10.1 und der auf Anonymisierung ausgerichteten Live-Distribution Tails 1.2.3 findet sich auch diesmal wieder ein buntes Potpourri aus allen Einsatzbereichen auf den Heft-DVDs. Als Star der Sammlung glänzt das benutzerfreundliche Desktop-System MakuluLinux in Varianten mit Cinnamon und XFCE als Oberfläche.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...