Pipes und Umleitungen

In der Shell haben Sie die Möglichkeit, die Ausgabe eines Programms mittels einer Pipe (|) direkt an nachfolgende Kommandos zu übergeben. Dabei verknüpfen Sie in der Regel die Standardausgabe (STDOUT) mit der Standardeingabe (STDIN). Die Standardausgabe für Fehler (STDERR) liefert die Angaben zu Problemen.

Diese Eingaben und Ausgaben leiten Sie bei Bedarf nicht nur zwischen Befehlen um, sondern schreiben Sie direkt in Dateien (Tabelle "Umleitungen"). Listing 12 verdeutlicht diese Fälle. Beachten Sie, dass dieses Skript nur mit der Bash als Shell vollständig funktioniert.

Umleitungen

Befehl Erläuterung
Befehl > Datei Standardausgabe in Datei umleiten. Überschreibt die Datei, falls vorhanden.
Befehl >> Datei Standardausgabe an Datei anhängen. Legt Datei an, falls diese nicht existiert.
Befehl 2> Datei Standardfehlerausgabe in Datei umleiten, Zieldatei überschreiben.
Befehl 2>> Datei Standardfehlerausgabe an Datei anhängen beziehungsweise Datei anlegen.
Befehl >& Datei Standard- und Standardfehlerausgabe in Datei umleiten, Zieldatei überschreiben.
Befehl > Datei 2>&1 Standard- und Standardfehlerausgabe in Datei umleiten, Zieldatei überschreiben (Version 2, Bash)
Befehl > Datei 2> Logfile Standard- und Standardfehlerausgabe in getrennte Dateien umleiten, Zieldatei überschreiben.
Befehl < Datei Inhalt einer Datei einlesen

Listing 12

#! /bin/bash
# Beispiel 1: Standardausgabe umleiten,
# ggf. vorhandene Zieldatei überschreiben
echo "Zeile 1" > datei1.txt
# Beispiel 2: Standardausgabe umleiten,
# Inhalt an ggf. vorhandene Zieldatei anfügen
echo "Zeile 2" >> datei1.txt
# Ausgabe:
cat datei1.txt
# Beispiel 3: Standard- und
# Standardfehlerausgabe umleiten
find liste1.txt >& fehler.log
# Ausgabe:
cat fehler.log
# Beispiel 4: Standard- und Standardfehlerausgabe
# in jeweils getrennte Dateien umleiten
cat datei*.txt > ergebnis.txt 2> fehlerlog.txt
# Ausgabe
cat ergebnis.txt
echo "------------------------"
cat fehlerlog.txt

Ein-/Ausgabekanäle anlegen

Bei Bedarf erweitern Sie die standardmäßig vorhandenen Kanäle 0 (STDIN, Standardeingabe), 1 (STDOUT, Standardausgabe) und 2 (STDERR, Standardfehlerausgabe) um weitere. Dafür stehen die Kanäle 3 bis 9 bereit.

In der Praxis leiten Sie so komfortabel Daten in verschiedene Dateien oder Geräte um. Tabelle "File-Deskriptoren" zeigt die Regeln für die zusätzlichen Kanäle. Bei Kanälen zum Lesen und Schreiben gilt es, beide Schritte zum Aufheben vorzunehmen.

File-Deskriptoren

Anweisung Aktion
exec Ziffer>Ziel Ausgabekanal anlegen
exec Ziffer<Quelle Eingabekanal anlegen
exec Ziffer<>Datei Ein/Ausgabekanal anlegen
Befehl >&Nr Ausgabe auf Kanal Nr
exec Ziffer>&- Ausgabekanal aufheben
exec Ziffer<&- Eingabekanal aufheben

Hier hängen Sie Ausgaben ebenfalls an bestehende Dateien an, indem Sie das Zeichen > doppelt verwenden. Nicht mehr benötigte Deskriptoren sollten Sie unbedingt wieder aufheben. Ein selbsterklärendes Anwendungsbeispiel finden Sie in Listing 13.

Listing 13

#! /bin/bash
# Testdateien erzeugen
echo -e "erste\nzweite\ndritte\n" > eingabe.txt
echo -e "eins\nzwei\ndrei\n" > puffer.txt
echo "Das ist lesbar"
# Anlegen Ausgabekanal 3:
exec 3>zieldatei2.txt
# Anlegen Eingabekanal 4:
exec 4<eingabe.txt
# Anlegen Ein-/Ausgabekanal 5:
exec 5<>puffer.txt
# Setzen Umleitung stdout und stderr
exec >zieldatei1.txt 2>fehlerlog
echo "Das kommt in die Datei"
# Ausgabe über Kanal 3
echo "Das kommt in die andere Datei" >&3
echo "Die einzelne Anweisung zur Umleitung ist nicht nötig!"
# Erzeugen einer Fehlermeldung
ls neuedatei.txt
# Auslesen aus Kanal 4 und schreiben auf Kanal 3:
read A <&4
echo $A >&3
# Benutzung der Datei puffer.txt
tail -1 <&5
echo "Neue Zeile" >&5
# Schließen zusätzlicher Kanäle:
exec 3>&-
exec 4<&-
exec 5<&-
exec 5>&-

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Ohne Crash durch die Bash
    Mit der Bourne-Again-Shell schreiben Linux-Anwender Skripte, die nervige und stupide Aufgaben automatisieren – etwa um auf dem Notebook Strom einzusparen.
  • Erste Schritte mit Bash-Skripten
    Das Programmieren von Shell-Skripten ist keine Hexerei. Schon mit wenigen Grundkenntnissen sparen Sie durch das Automatisieren alltäglicher Aufgaben viel Zeit.
  • Kreislauf
    Schleifen ermöglichen das mehrmalige Abarbeiten von Anweisungen. Dabei kann das begrenzende Ereignis sowohl außerhalb als auch innerhalb der Schleife liegen.
  • Einführung in die Bash-Programmierung
    Skripte sollen meist wiederkehrende oder lästige Arbeiten automatisieren. Die Standard-Shell Bash stellt Ihnen dazu eine ganze Reige von Funktionen bereit. Dieser Artikel erklärt, wie Sie ihre eigenen Shell-Skripte schreiben.
  • Scripted Reality
    Aus den Shell-Tipps und dem Guru-Training kennen Sie viele nützliche Kommandozeilentools. Die können Sie in kleinen Shell-Skripten zu leistungsfähigen Miniprogrammen bündeln. Im einfachsten Fall lassen Sie damit mehrere Befehle automatisch nacheinander ablaufen, doch Skripte haben noch mehr zu bieten.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...