AA_kde-cube.png

© Computec Media

Fedora-25-Spins im Vergleich

Look different

,
Pünktlich zum Start des neuen Releases bietet Fedora sechs sogenannte Spins mit verschiedenen Desktops an. Sie reichen von luxuriös bis spartanisch und decken damit die meisten Nutzerwünsche ab.

Beim neuen Fedora 25 Workstation [1] steht der X-Server Wayland im Mittelpunkt. Bei den anderen Fedora-Spins [2] spielt er aber bisher keine Rolle: Dort kommt nach wie vor das altbekannte X11 zum Einsatz. Das gilt gleichermaßen für die Varianten mit KDE Plasma, Cinnamon und Maté sowie LXDE und XFCE. Dennoch lohnt es sich, die Fedora-Ableger bei der Wahl für einen neuen Desktop in Betracht zu ziehen.

Vor allem eine Sache hat Fedora in der näheren Vergangenheit verbessert: Seit Fedora 21 müssen Sie das System für ein Upgrade auf das nächste Release nicht mehr jedes halbe Jahr neu installieren. Jetzt genügen wenige Befehle auf der Kommandozeile [3], um das Betriebssystem auf dem neuesten Stand zu halten.

Installation

Zur Installation der Spins benötigen Sie zunächst deren ISO-Images, die Sie nach dem Herunterladen auf eine DVD brennen. Leser der Media-Edition finden die wichtigsten Fedora-Spielarten bootfähig auf der zweiten Heft-DVD, die jeweiligen Images liegen im Verzeichnis isos/.

Nach dem Rechnerstart von der DVD wählen Sie den Menüpunkt Start Fedora ...live aus. Auf dem Desktop klicken Sie danach auf das Icon Install to Hard Drive, worauf sich der Anaconda-Installer öffnet. Während des Installationsverlaufs legen Sie mit ihm Benutzer an und legen das Tastaturlayout fest. Die eigentliche Systemeinrichtung dauert etwa zehn Minuten. Jedoch läuft Anaconda speziell auf älteren Rechnern nicht immer flüssig. So erscheint zuweilen nach mehrmaligen Drücken auf Fortfahren die Meldung

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Flach gepackt
    Mit Flatpak und Wayland wagt Fedora 24 weitere Schritte in eine neue Linux-Welt.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Aktualisiertes Fedora mit Gnome 3.24 und neuem Partitionierungstool
    Das Fedora-Projekt hat eine neue Version seiner Distribution veröffentlicht, die zahlreiche größere Neuerungen mitbringt. So verwendet die Workstation-Varianten Fedora 26 jetzt die Desktop-Umgebung Gnome in der Version 3.24.
  • Fedora-Projekt hat erste Alpha-Version veröffentlicht
    Das Fedora-Projekt hat die erste Alpha-Version seiner gleichnamigen Distribution veröffentlicht. Sie gibt einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand. Die größten Änderungen erfährt dabei Gnome.
  • Linux mit Komfort
    Wie leicht gelingt die Installation der Distribution? Funktioniert das auch auf neuen Rechnern mit UEFI, und verkleinert der Installer vorhandene Windows-Systeme? Wir testen die Einsteigerfreundlichkeit von sechs aktuellen Linux-Distributionen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...