AA_navigate_haveseen_123rf_46516427.jpg

© Haveseen, 123RF

Geo-Tags automatisiert in Fotos einbetten

Richtiger Standpunkt

Mit den Markern aus einem GPX-Track und freier Software, die die Daten kombiniert, setzen Sie Ihre besten Bilder in die richtige Position.

Smartphones machen es sowieso, bei Bridge-Kameras gehört es inzwischen ebenfalls zum guten Ton: Sie fügen den aufgenommenen Bildern automatisch die Daten zur Position hinzu. Nur bei höherwertigen Kameras sucht man die Funktion oft noch vergeblich.

Das ist aber kein großes Problem: Diese Geo-Tags fügen Sie bei Bedarf nachträglich quasi automatisch hinzu – vorausgesetzt, Sie verfügen über einen GPX-Track der Tour. Den nehmen Sie entweder mit einem mitgeführten Smartphone oder einem GPS-Tracker beziehungsweise Navigationsgerät auf.

Bei einigen der verbreiteteren Navis kommt es allerdings zu einer kleinen Schwierigkeit – sie zeichnen Tracks nicht direkt im GPX-Format auf. So verwenden moderne Garmin-Geräte das Format FIT (Flexible and Interoperable Data Transfer Act), das Sie erst nach GPX konvertieren müssen. Diese Aufgabe übernimmt Gpsbabel, das nahezu alle Track-Formate ineinander umzuwandeln vermag.

Fit für GPX

Viele Jahre galt das GPX-Format ziemlich uneingeschränkt als das offene Format zum Austausch von Positionsdaten, die meisten GPS-Geräte unterstützten es von Haus aus. Das hat sich geändert, und mittlerweile muss man immer häufiger Positionsdaten konvertieren.

Das Programm Gpsbabel unterstützt nahezu alle relevanten Formate und erlaubt das Umwandeln auf relativ einfache Weise. Um etwa FIT-Dateien umzuwandeln, verwenden Sie die Option garmin_fit als Parameter für das Programm (Listing 1). Es gibt auch eine grafische Oberfläche für das Tool, das auf den sinnigen Namen "Gebabbel" hört. Damit fällt das Bedienen von Gpsbabel jedoch nur bedingt einfacher, denn die Applikation verlangt letztendlich ebenfalls eine Eingabe auf der Kommandozeile.

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Reverse Geotagging mit Geotag
    Mit dem kleinen Java-Programm Geotag versehen Sie Ihre Fotos im Handumdrehen mit geografischen Angaben zum Aufnahmeort, der Aufnahmerichtung und dem Motiv.
  • GPS-Tracks aufzeichnen und bearbeiten
    Wer seinen Urlaub jenseits der ausgetreten Touristenpfade verbringt, verliert später leicht den Überblick, wo er eigentlich genau war. GPS-Tracker speichern die Informationen.
  • Digikam schafft Ordnung bei den Bildern
    Durch innovative Suchmethoden sorgt Digikam dafür, dass Sie in Ihrem Bildarchiv schnell und zielsicher die gewünschten Motive finden.
  • Bilder mit Geo-Koordinaten versehen
    Wer auch in drei Jahren noch wissen möchte, wo er seine Bilder aufgenommen hat, versieht sie mit den Koordinaten des Aufnahmeorts.
  • Die Fünfte
    Das frisch erschienene Digikam 5 wartet mit einer Reihe von Neuerungen auf und bringt zahlreiche Detailverbesserungen mit. Obendrein schneidet das Release einige alte Zöpfe ab.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 10/2017: Daten retten & sichern

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...