Einpacken

Im ersten Schritt definieren Sie, welche Dateien oder Ordner Trupax in einem Container zusammenfassen und verschlüsseln soll. Dazu klicken Sie oben rechts im Programmfenster entweder auf die Schaltfläche Dateien hinzufügen... oder Ordner hinzufügen.... Falls Trupax Verzeichnisse rekursiv verschlüsseln soll, also dem Container auch alle Unterordner hinzufügen soll, setzen Sie ein Häkchen vor der Option Unterordner miteinschließen.

Soll die Software zusätzlich komplette Pfade wie in der Quellstruktur sichern, ohne dabei Laufwerksbezeichner mit zu speichern, dann setzen Sie außerdem vor der Option Vollständige Pfade speichern ein Häkchen. Sobald Sie danach entweder den Dialog zum Hinzufügen von Dateien oder von Ordnern anklicken, öffnet sich ein Dateimanager zur Auswahl der gewünschten Inhalte. Dabei zeigt die Software unten links im Statusbereich des Programmfensters die Containergröße sowie den Umfang der ausgewählten Dateien an.

Abschließend geben Sie dem Container einen Namen, den Sie im Feld Kennzeichnung eintragen. Dabei darf der Name aus Ziffern und Buchstaben bestehen und bis zu 15 Zeichen umfassen. Verwechseln Sie diese Kennzeichnung nicht mit dem eigentlichen Namen der Container-Datei: Die Kennzeichnung dient lediglich als eine Art Laufwerksbezeichner für das Veracrypt-Volume.

Gleichnamig

Auf viel genutzten Systemen mit größeren Datenmengen kommt es häufig vor, dass innerhalb verschachtelter Verzeichnishierarchien Dateien denselben Namen tragen. Sichern Sie anschließend in Trupax eine solche komplette Ordnerhierarchie ohne Übernahme der Quellstruktur in einem Container, kommt es beim Speichern der gleichnamigen Dateien zwangsläufig zu Konflikten.

Damit Trupax nicht versehentlich die ursprüngliche Datei mit der neueren überschreibt, wählen Sie im Programmfenster im entsprechenden Ausklappmenü die Option Kein Zusammenfügen an. Steht hier stattdessen Zusammenfügen, überschreibt die neuere Datei eine ältere gleichen Namens, wobei das Programm keine Rücksicht auf die Groß- und Kleinschreibung nimmt. Die Option Zusammenfügen Groß/Klein dagegen überschreibt eine ältere Datei nur dann mit einer neueren gleichen Namens, wenn die Schreibweise beider Dateinamen exakt übereinstimmt.

Vor dem Erzeugen des Containers legen Sie noch durch Setzen eines Häkchens vor der Option Schreibgeschützt rechts im Programmfenster fest, dass das Programm den Container mit dem Schreibschutzattribut versieht und er sich somit nicht modifizieren lässt. Die Option Danach vernichten löscht die originalen Dateien, sobald Trupax den Container angelegt hat. Um den anzulegenden Container kompatibel zu Veracrypt zu halten, setzen Sie gegebenenfalls den Haken vor dem Parameter Für VeraCrypt.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Dateien und Ordner verschlüsseln mit TruPax
    Zum Verschlüsseln einzelner Dateien und Ordner bietet Linux viele Kommandozeilenprogramme. TruPax verbirgt deren Details hinter einer komfortablen grafischen Oberfläche und bietet damit flexiblen Zugriff auf die Daten.
  • Aktuelle Software
  • Schlüsselfrage
    Der Truecrypt-Nachfolger Veracrypt empfiehlt sich mit seiner handlichen grafischen Oberfläche nicht nur Einsteigern: Mit den "Hidden Volumes" bietet er daneben auch ein einzigartiges Profi-Feature.
  • Heft-DVD-Inhalt 02/2014
  • Multitool
    Zulucrypt versammelt eine ganze Reihe von Verschlüsselungsmethoden für komplette Volumes unter einer grafischen Oberfläche, lässt sich aber trotzdem leicht bedienen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...