Rauswurf

Nach Abschluss der Arbeiten exportieren Sie den Film über einen weiteren Knoten. Dazu klicken Sie wieder mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des NodeGraph und entscheiden sich dieses Mal für Image | Writers | WriteFFmpeg. Im neuen Fenster wählen Sie unter File type das gewünschte Dateiformat (etwa MP3) und vergeben rechts neben Sequence einen Dateinamen. Nach einem Klick auf Save erscheint der neue Knoten WriteFFmpeg1. Ziehen Sie seinen Eingang (Source) auf den Knoten für die Farbkorrektur (ColorCorrect1).

Wie Sie dabei sehen, lässt sich ein Ausgang an mehrere Eingänge anschließen. Im Beispiel wandert das Schwarzweißbild sowohl in die Vorschau als auch in die Ausgabedatei. In den Properties auf der rechten Seite finden Sie alle Exporteinstellungen. Dort sollten Sie insbesondere noch das Format und den Codec an Ihre Wünsche anpassen. Setzen Sie zudem Format Type auf Project Format. Mit einem Klick auf Render exportiert Natron schließlich das Video.

Ausblick

Die Entwickler arbeiten bereits emsig an den nächsten Natron-Versionen. Während Sie diesen Text lesen, dürfte wahrscheinlich schon die Version 2.1 erhältlich sein. Sie soll vor allem die Rotoscoping-Werkzeuge sowie die Zusammenarbeit mit Blender verbessern. Zudem wird es einen einzelnen Read/Write-Knoten geben, der die zahlreichen Knoten zum Lesen und Schreiben wie ReadFFMPEG und WriteOIIO überflüssig macht.

Die für Ende Juli geplante Version 2.2 soll ebenfalls einige neue Knoten mitbringen und endlich ein Handbuch erhalten. Derzeit müssen Sie die Funktionsweise der zahlreichen Knöpfe weitgehend selbst erforschen, es helfen lediglich ein extrem karges Wiki [5] und ein paar Tutorials [6]. Die Planungen über die Version 2.2 hinaus versprechen eine bessere Unterstützung für 3D-Szenen (unter anderem durch eine 3D-Kamera und einen 3D-Tracker) sowie die Integration der besonders unter Gimp beliebten GMIC-Filter [7]

Infos

[1] Natron: http://natron.fr/

[2] Inria: http://www.inria.fr/en/

[3] Download fertiger Linux-Pakete: http://natron.fr/download/?os=Linux

[4] Natron-Quellcode auf GitHub: https://github.com/MrKepzie/Natron

[5] Natron Wiki: https://github.com/MrKepzie/Natron/wiki

[6] Natron Tutorials: https://forum.natron.fr/c/tutorials

[7] GMIC-Filter: Karsten Günther, "Best of GMIC", LU 07/2016, S. 26: http://www.linux-community.de/36852

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Filmbaukasten
    Die noch junge Compositing-Anwendung Natron möchte den kommerziellen Effektprogrammen Nuke und AfterEffects Konkurrenz machen. Die Bedienung wirkt auf den ersten Blick umständlich und verwirrend – doch das scheint nur so.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...