Karten exportieren

Mit Maperitive erzeugte Karten bestehen bisher nur als Muster im vom Programm reservierten Speicher. Um sie anderweitig zu nutzen, exportieren Sie die Karten. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Der Export als Bitmap (export-bitmap) speichert die aktuelle Vorschau im Pixelformat (voreingestellt als PNG). Das resultiert in einer geringeren Qualität, eignet sich aber ideal für Aufgaben, bei denen Sie Kartenbilder benötigen – etwa für die Web-Maps von Navis.

Der Export als SVG-Grafik (export-svg) erzeugt eine skalierbare Grafik, deren Komponenten weiterhin als bearbeitbare Objekte existieren. Diese Spielart bietet sich für hoch aufgelöste Karten und zum Weiterverarbeiten an. Maperitive stellt zahlreiche Argumente für den SVG-Export zur Verfügung (siehe Tabelle "SVG-Export").

SVG-Export

Argument Parameter Bedeutung
file= Datei Ausgabedatei definieren, voreingestellt Maperitive/output/output.svg.
zoom= Zoom-Level Ausschnitt für die Ausgabe festlegen. Dieser Parameter steht im Konflikt mit map-scale.
map-scale= Maßstab Maßstab der ausgegebenen Karte festlegen. map-scale=10000 erzeugt eine Karte im Maßstab 1:10000.
compatibility= inkscape oder illustrator Kompatibilität der SVG-Daten, voreingestellt inkscape.
compressed= Datei Komprimierte SVG-Datei erzeugen (svgz).
scale= Skalierung Verwendete Skalierung, voreingestellt 1.
copy-images true oder false Kopiert verwendete Bilder in die Ausgabedatei (voreingestellt). copy-images=false bindet nur Referenzen ein.
ai-autorescale= true oder false Spezielle Angabe für Adobe Illustrator.
precision-typo= true oder false Text in Pfad umwandeln, um optimale Qualität zu erreichen. Normalerweise nicht nötig.

Die Reihenfolge der Argumente ist beliebig, solange Sie die Argumente mit Werten angeben. Argumente, die normalerweise nach dem Gleichheitszeichen Werte erwarten, dürfen Sie ohne diese angeben, sofern sie an erster Stelle stehen. Eine Karte im Maßstab 1:10000 erzeugen Sie also mit dem folgenden Kommando:

export-svg compressed compatibility=inkscape map-scale=10000 copy-images=false

Da SVG-Grafiken aus Vektoren bestehen, können Sie diese in beliebiger Auflösung reproduzieren. So erzeugen Sie ohne besondere Anpassungen sowohl eine Übersichtskarte als auch Karten von Ausschnitten in beliebiger Qualität. Den exportierten Bereich der geladenen Karte dürfen Sie vorab einstellen. Dazu legen Sie über Maps | Set Print Bounds unabhängig vom OSM-Datenbereich den gewünschten Bereich fest.

Noch relativ neu ist die Möglichkeit, die aktuelle Karte als OSM-Datei im XML-Format zu exportieren. Das bietet die Möglichkeit, die aktuelle Karte in mehreren Varianten aus den gleichen Daten zu erstellen und erneut zu bearbeiten.

Höhenlinien und Konturen

Manchmal genügen die OSM-Daten nicht, um alle Informationen zu generieren: Wege und POIs in den Karten sind schön und gut, aber um einen realistischen Eindruck von einem Gelände zu bekommen, fehlen mindestens noch Höhenlinien. Dafür nutzt Maperitive einen DEM-Server, von dem die Applikation die Daten zu Höhen abfragt. Beim Einsatz des voreingestellten DEM-Servers SRTM3 müssen Sie auf den erstellten Karten aber die Quelle angeben.

So ganz perfekt arbeitet der Algorithmus von Maperitive zum Berechnen der Höhenlinien nicht (Abbildung 3). Bei Höhenlinien handelt es sich um Äquipotenziallinien, die daher immer geschlossen erscheinen. In Maperitive erzeugt der Befehl generate-contours Höhenlinien. Über die Argumente Grenzen, Interval, Maximum und Minimum passen Sie die Höhenlinien den Erfordernissen des Geländes an.

Abbildung 3: Kleine Fehler bei den Höhenlinien beeinträchtigen das Gesamtergebnis kaum.

Grenzen erlaubt, den bearbeiteten Bereich durch eine Box einzugrenzen (voreingestellt ist der Bereich der Vorschau). Interval bestimmt die Dichte der Höhenlinien, angegeben in der Einheit Meter (voreingestellt: 10). Maximum definiert die oberste Höhenlinie, Minimum die unterste.

Das Beschriften der Höhenlinie erfolgt automatisch, der Algorithmus zeigt sich bei abweichenden Werten für das Intervall schnell überfordert. Hier besteht Verbesserungsbedarf. Höhenlinien erscheinen beim SVG-Export als diverse Ebenen mit dem Prefix contour major in der Gruppe Line artwork.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 8 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Auf eigenen Wegen
    OSM-Karten sind mit Garmin-Navis kompatibel. Schwierig gestaltet sich der Import nicht – es bedarf aber einiger Grundlagen, Ausdauer und Erfahrungen.
  • Echte Karten für das Rennspiel

    Die Entwickler des Linux-Rennspiels Supertuxkart haben es möglich gemacht, Openstreetmap-Daten für den Bau eigener Rennstrecken zu verwenden. Ein erstes Beispiel führt den rasenden Pinguin nach Rostock.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...