AA_123rf-10642841_welcomia-123RF.jpg

© welcomia, 123RF

ASCII-Wetter-App fürs Terminal

Donnerwetter

Es gibt sicher noch unaufwendigere Wege, das Wetter in ein Terminal zu bringen, als Wego das tut – aber ganz sicher keine ansehnlicheren.

Besonders im Winter schauen auch Pinguine öfter einmal auf die Wettervorhersage. Nicht jeder möchte aber dazu einen der zahlreichen Dienste im Web nutzen, wo man das Wetter zwischen Werbung erst einmal finden muss oder auf den Desktop umschalten, um das Wetter-Plasmoid oder Conky zu Gesicht zu bekommen. Besonders, wer immer ein Terminal zur Hand hat oder sogar überwiegend darin arbeitet, dürfte sich freuen, das Wetter auch dort ansehnlich präsentiert zu bekommen.

Die in der von Google entworfenen Programmiersprache Go geschriebene Wetter-App Wego [1] nutzt ASCII-Art zur Darstellung der Wettervorhersage der nächsten ein bis fünf Tage. Terminal bedeutet aber in diesem Fall weder, dass es an der Optik hapert, noch, dass der Funktionsumfang zu wünschen übrig lässt. Wir beleuchten im Folgenden Wego etwas näher und werfen noch einen kurzen Blick auf die Alternativen.

Wettervorhersage

Wego bietet für bis zu fünf Tage im Voraus Angaben zur Temperaturspanne, der Windgeschwindigkeit und -richtung, der Sichtweite sowie der Wahrscheinlichkeit und Menge von Niederschlägen (Abbildung 1). Dabei gelangen die Daten per SSL verschlüsselt auf den heimischen Rechner.

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Distributed Filesharing unter Linux
    In der letzten Zeit gab es einigen Aufruhr um Napster, ein Programm, mit dem viele Benutzer MP3s und mit Hilfe von Wrapster auch andere Dateien tauschen können. Diejenigen, die Napster nicht kannten, werden das spätestens tun, seit Metallica Napster gezwungen hat, Benutzer, die illegal Metallica-MP3s verbreitet hatten, aus Napster auszuschließen. Aber Napster ist nicht das einzige Programm bzw. der einzige Service dieser Art – es gibt einige sehr interessante Nachfolger.
  • Emacs-Agenda zeigt Wetterbericht

    Der französische Entwickler Julien Danjou hat zwei Emacs-Erweiterungen geschrieben, die Wetterdaten von Google holen und im Unix-Editor anzeigen.
  • Mit dem Raspberry Pi eine Wetterstation anzapfen
    Einige Wetterstationen liefern ihre Messdaten per USB an einen angeschlossenen Rechner. Mit dem Raspberry Pi lassen sich so die Daten auswerten und per Web-Anwendung ins Netz stellen.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 10/2016: Kryptographie

Digitale Ausgabe: Preis € 0,00
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...