Fazit

PulseAudio-DLNA funktioniert, eignet sich allerdings nicht für jede Aufgabe. Da sich beim Abspielen über das Netzwerk aufgrund des Puffers eine Verzögerung von rund einer halben Sekunde oder etwas mehr einstellt [7], beschränkt sich das Einsatzgebiet in der Praxis auf das Streamen von Musik oder anderer reiner Audiomedien auf eine DLNA-fähige Stereoanlage oder einen AV-Receiver. Versuchen Sie, den Sound eines Films oder Computerspiels drahtlos per DLNA auf die Stereoanlage zu beamen, müssen Sie sich damit abfinden, dass Ton und Bild nicht mehr exakt aufeinanderpassen.

Abhilfe schaffen hier leistungsfähige Videoplayer wie zum Beispiel VLC: Er bietet unter Werkzeuge | Spursynchronisierung | Audiospur-Synchronisation die Option, den Ton gegenüber dem Video beschleunigt abzuspielen (Abbildung 4). So passen dann Bild und Ton trotz der durch das Streaming entstandenen Verzögerung wieder zusammen. Diese Funktion finden Sie allerdings nur in den wenigsten Mediaplayern und erst recht nicht in gängigen Computerspielen. 

Abbildung 4: Der VLC-Medienplayer verzögert oder beschleunigt auf Wunsch den Ton des Videos gegenüber dem Bild. So gleichen Sie die durch das Streaming bedingte Verzögerung aus.

Glossar

SSDP

Simple Service Discovery Protocol. Das von Microsoft mit Windows ME eingeführte Netzwerkprotokoll dient der Suche nach UPnP-Geräten. Bei SSDP-Paketen handelt es sich um über Port 1900/UDP verschickte HTTP-Requests.

RTP

Das Real-Time Transport Protocol (RFC 3550) dient der kontinuierlichen Übertragung von AV-Streams in Netzwerken.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...