Schnelles Pacaur

Installieren Sie ein Programm mit zahlreichen nur im AUR verfügbaren Abhängigkeiten, müssen Sie Yaourt unentwegt unter die Arme greifen. Viele Nutzer stellen Yaourt deswegen so ein, dass es seine Arbeit stumm erledigt und zu allem Ja und Amen sagt. Das gedankenlose Abnicken jeder PKGBUILD, ohne auch nur die Quellen zu prüfen, birgt die Gefahr, eines Tages mit einem kompromittierten System dazustehen. Unser Tipp: Wechseln Sie besser auf einen etwas komfortableren AUR-Helper.

Ein entsprechender Kandidaten wäre zum Beispiel Pacaur [15]. Es arbeitet die PKGBUILD-Files nicht nach und nach ab und muss daher auch nicht immer wieder auf Ihre Antworten warten. Stattdessen nicken Sie nur einmal am Anfang sämtliche PKGBUILD-Dateien ab, sodass Pacaur dann den (eventuell etwas langwierigen) Build-Prozess ohne weitere Rückfragen in einem Zug abarbeitet. Das spart Zeit und Nerven, da Sie nicht immer wieder ähnliche Fragen lesen und beantworten müssen. Sie installieren Pacaur mithilfe von Yaourt. Anschließend unterscheidet sich die Bedienung des neuen AUR-Helpers in der Regel nicht von jener von Yaourt und eben Pacman (Listing 15). Ein pacaur -Syu sorgt auch hier für das Einspielen aller Updates, egal, ob aus dem AUR oder den herkömmlichen Paketquellen.

Listing 15

$ yaourt -S pacaur
$ pacaur -Ss minecraft
aur/minecraft latest-24 (517)
    An open-world game whose gameplay revolves around breaking and placing blocks
aur/minecraft-server 1.8.6-1 (104)
    Minecraft server unit files, script, and jar
[...]
$ pacaur -S minecraft
:: Paket(e) minecraft wurde in den offiziellen Paketquellen nicht gefunden, suche im AUR...
:: Löse Abhängigkeiten auf...
:: Suche nach Zwischenkonflikten...
AUR Pakete  (1):
Name           Alte Version  Neue Version
aur/minecraft                latest-24
:: Fortfahren mit Installation? [J/n] j
:: Empfange Paket(e)...
:: Betrachte minecraft PKGBUILD? [J/n] j
:: Betrachte minecraft.install Skript? [J/n] j

Aktiv im AUR

Die Zuverlässigkeit des AUR basiert auf dem Mehr-Augen-Prinzip. Je mehr Nutzer aktiv zum AUR beitragen, desto reichhaltiger, aktueller und zuverlässiger entwickelt es sich. Um an diesem Prozess teilzuhaben, müssen Sie keine Programmierkenntnisse besitzen: Ein wichtiger Baustein auf diesem Weg ist Ihre Stimme. Funktioniert ein AUR-Paket problemlos und gefällt es Ihnen, dann geben Sie dem entsprechenden AUR-Eintrag einen "Daumen hoch" – im AUR-Jargon nennt man das eine Vote. Anhand der Stimmanzahl können dann andere Anwender einschätzen, inwieweit das Paket tatsächlich brauchbar ist; zudem besteht die Chance, dass die Software es später in die offiziellen Paketquellen schafft.

Dazu benötigen Sie nichts weiter als einen Account im AUR, den Sie über die AUR-Homepage gesondert von Arch-Forum/Wiki beantragen müssen. Anschließend erweitert die Webseite die mit Package Actions betitelte Box um mehrere Einträge: Mit Vote for this package stimmen Sie wie angesprochen für das Paket, mit Flag package out of date signalisieren Sie dem Paketbetreuer eine neue Version und mit File Request teilen Sie dem AUR-Team mit, dass etwas mit dem Paket nicht stimmt. Alternativ installieren Sie sich aurvote aus dem AUR und stimmen von der Kommandozeile für ein Programm ab (Listing 16).

Listing 16

$ aurvote --configure
Creation of /home/User/.config/aurvote
AUR User : AUR-Konto
AUR Password : Geheim
Persistent login ? [Y/n] y
Path to the cookie file : [/var/tmp/aurvote-User.cookie] ?
Creation complete.
$ aurvote -v google-chrome pacaur
google-chrome : vote changed
pacaur : vote changed

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 9 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Die Arch-Derivate Antergos und Manjaro in der Praxis
    Arch Linux will eine einfache, anfängertaugliche Linux-Distribution sein. Die Derivate Manjaro und Antergos legen gar noch eine Scheibe drauf.
  • Fundamental
    Arch Linux versorgt den Anwender stetig mit den neuesten Errungenschaften der Open-Source-Welt. Dass das System dabei dennoch stabil bleibt, spricht für das ausgeklügelte Paketmanagement.
  • Schnell gekontert
    Meist taucht nur wenige Stunden nach dem Release eines quelloffenen Programms dieses bereits in den Paketquellen von Arch Linux auf. Dabei geht schon mal etwas zu Bruch – besonders, wenn Sie Ihr Arch mit Software aus dem AUR anreichern.
  • Marsmännchen
    Die Darstellung von Schriften überzeugt in Arch Linux out-of-the-box nur wenig. Per Patch lässt sich besseres Antialiasing nachrüsten. Dabei gilt es jedoch, ein paar Fallstricke zu beachten.
  • Mehrwert
    Die prominenten Linux-Distributionen bilden immer wieder die Grundlage für Derivate – so auch bei Arch Linux. Wir sehen nach, wie viel Arch noch in den diversen Ablegern der Rolling-Release-Distribution für fortgeschrittene Anwender steckt.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...