Gruppen

Seafile erlaubt es, Anwender in Gruppen zusammenzufassen. Zunächst müssen Sie dazu eine oder mehrere solcher Gruppen anlegen. Klicken Sie dazu im Hauptfenster auf Gruppen und anschließend auf Neue Gruppe. Im sich nun öffnenden Fenster geben Sie den Gruppennamen ein und klicken danach auf Absenden. Die neue Gruppe erscheint anschließend in der Ansicht des Hauptfensters.

Um als Standard-Anwender neue Mitglieder in eine Ihrer eigenen Gruppen aufzunehmen, rufen Sie die betreffende Gruppe durch einen Klick auf den Eintrag Gruppen oben mittig in Ihrem Hauptfenster auf. Dann klicken Sie links unten auf Administrator. Sie können nun als Gruppenadministrator durch einen Klick auf den Button Mitglieder hinzufügen oben rechts in der Reiterzeile neue Mitglieder aufnehmen.

Bibliotheken

Seafile organisiert die Datenbestände in sogenannten Bibliotheken. Sie legen neue persönliche Bibliotheken an, indem Sie zunächst in der Spalte Persönlich links im Hauptfenster auf Bibliothek klicken und danach oben rechts auf den Button Neue Bibliothek. Im Dialog nehmen Sie nun die nötigen Eingaben vor. Die Software erlaubt hier auch das Chiffrieren der in der Bibliothek befindlichen Daten, das Sie durch Setzen eines Häkchens vor Verschlüsseln aktivieren. Anschließend vergeben Sie ein wahlfreies Passwort mit mindestens acht Zeichen Länge. Die Bibliotheken listet das Hauptfenster danach untereinander auf, wobei es verschlüsselte Sammlungen mit einem kleinen roten Vorhängeschloss als Symbol kennzeichnet.

Öffentliche Bibliotheken, die Sie über Organisation | Neue Bibliothek mit dem herkömmlichen Dialog anlegen, sind im Gegensatz zu den persönlichen Bibliotheken in der Cloud für jedermann zugänglich. Für die öffentlichen Bibliotheken lässt sich jedoch wie für deren private Pendants eine Verschlüsselung wählen und zusätzlich auch definieren, ob die Anwender in der betreffenden Bibliothek nur Leserechte besitzen oder auch Schreiben dürfen.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 7 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Komfortable private Cloud mit Seafile
    Seit Prism und Tempora ist klar: Daten in der öffentlichen Cloud sind vor dem Zugriff der Geheimdienste nicht sicher. Abhilfe schafft da nur eine selbst gehostete Lösung – Seafile bietet dafür einen ebenso simplen wie genialen Ansatz.
  • Open-Source-Filesharing mit Seafile 1.7

    Seafile, eine Open-Source-Lösung für das Filesharing, ist in Version 1.7 mit neuen Funktionen verfügbar.
  • Ganzjährig geöffnet
    Büropaket, E-Mail-Client und Videochat laufen heute oft als "Software as a Service" im Netz. Den Platzhirschen Google Drive und Office 365 stellt Open365 nun ein webbasiertes LibreOffice samt Contact und Jitsi entgegen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 01/2018: FLINKE BROWSER

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 1 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...