Fazit

Das Tor-Browser-Bundle erlaubt es Ihnen, die Anonymität im Internet deutlich zu erhöhen. Da die Entwickler bereits alle relevanten Einstellungen sinnvoll konfiguriert haben, entfällt das manuelle Konfigurieren weitgehend. Im Test gefiel der Browser durch eine ähnlich hohe Geschwindigkeit wie die herkömmliche Firefox-Variante. Einziges Manko des Bundles ist das Fehlen der Addons Adblock Plus und Ghostery, die Sie aber problemlos mit wenigen Mausklicks nachinstallieren. 

Infos

[1] Tor-Browser herunterladen: https://www.torproject.org/download/download-easy.html.en

[2] Firefox-Addons: https://addons.mozilla.org

[3] Abonnement hinzufügen: https://adblockplus.org/en/features

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Anonym surfen über das Tor-Netzwerk
    Über das Tor-Netzwerk können Sie Ihre IP-Adresse verschleiern und so anonym im Internet surfen – die Nutzung ist kostenlos, allerdings ist die Einrichtung für Einsteiger schwierig. Das Tor-Browser-Bundle erleichtert die Aufgabe.
  • Das Tor-Netzwerk verstehen und nutzen
    Seit fest steht, in welchem Umfang die Geheimdienste Daten aus dem Internet abgreifen, ist für jeden, der seine Privatsphäre schützen möchte, Handeln angesagt. Tor hilft Ihnen dabei.
  • Das Tor-Netzwerk verstehen und nutzen
    Viele gute Gründe sprechen dafür, seine Identität im Internet zu verschleiern. Dabei hilft das Tor-Netzwerk im Verbund mit dem passenden Content-Filter.
  • No-Spy-Klausel
    Wer den Schutz durch den Anon-Router Tor voll ausreizen will, muss sich intensiv mit den dahinterstehenden Techniken auseinandersetzen. Das Frontend SelekTor erspart durch viele sinnvolle Funktionen einen Großteil der Mühe.
  • Getunnelt
    Tor gilt trotz intensiver Bemühungen diverser staatlicher Organe als sichere Option für Anonymität im Netz. Doch die Datenraten im Tor-Netz schwanken, sodass viele Nutzer auf einen VPN-Zugang zurückgreifen. Die AnonyMeBox v3 möchte beide Welten bedienen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...