Konfiguration

Die Konfiguration von Lightzone erfolgt in drei Schritten: Im Menü Bearbeiten finden Sie den Eintrag Preferences, der zu einem dreiteiligen Dialog führt. Im ersten Reiter erfolgen grundsätzliche Einstellungen. Wie die Ausgaben erfolgen, stellen Sie unter Speichern ein. In der Regel genügt es, Bilder zunächst als JPEG-Files zu erzeugen und zu speichern. Geht es dagegen um druckfertige Ausgaben, sollten Sie TIFF vorziehen. Auch Copyright-Hinweise, die die Software auf Anweisung in die jeweilige Datei einbettet, lassen sich vorab einstellen.

Lightzone speichert im Home-Verzeichnis unter .lzncache Bitmap-Repräsentationen der eingelesenen und bearbeiteten Bilder. Dieses Verzeichnis wächst je nach Einsatz der Software schnell an. Bei Platzmangel auf der Platte können Sie den Inhalt zwar ohne gravierende Folgen löschen, das geht jedoch zu Kosten der Ladezeiten. Sie dürfen sogar das gesamte Verzeichnis löschen; die Software legt es dann automatisch beim nächsten Start wieder an.

Fazit

Das kompakte Design von Lightzone erweist sich für Um- und Einsteiger zunächst als Hürde. Wer sich aber ernsthaft mit dem Umwandeln von RAW-Material beschäftigt, stellt schnell fest, dass alle Funktionen am richtigen Platz sitzen. Dank der Styles brauchen Sie nicht jedes Mal aufs Neue mit den Reglern herumzuexperimentieren, sondern nutzen bewährte Einstellungen einfach wieder. 

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 6 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...