Fazit

Gerade wenn es um das automatisierte Modifizieren eines oder mehrerer Bilder geht, lassen Kommandozeilenprogramme ihre GUI-Vettern weit hinter sich. Dank der entsprechenden APIs der Tools lassen sich auch eigene Programme einfach um Grafikfähigkeiten erweitern. 

Glossar

Steganografie

Steganografische Methoden verstecken Daten in anderen Dateien. Gut eignen sich dafür Bilder mit hoher Farbtiefe. Häufig genügt das minimale Verändern zum Beispiel der Farbtiefe, sodass das menschliche Auge den Unterschied nicht mehr erkennt. Die modifizierten Bits enthalten dann die versteckten Informationen.

Infos

[1] ImageMagick: http://www.imagemagick.org

[2] Zeichenfunktionen von Convert: http://www.imagemagick.org/Usage/canvas/

[3] GraphicsMagick: http://www.graphicsmagick.org

[4] Exiftool: http://owl.phy.queensu.ca/~phil/exiftool/

[5] Optipng: http://optipng.sourceforge.net

[6] Pngcrush: http://pmt.sourceforge.net/pngcrush/

[7] Jpegtran: http://www.libjpeg-turbo.org

[8] Steghide: http://steghide.sourceforge.net

[9] Outguess: http://www.outguess.org

[10] Stegano/Anti-Stegano: Erik Bärwaldt, "Eins, zwei, drei, ich komme!", LU 04/2008, S. 80, http://www.linux-community.de/15241

[11] GNU Parallel: Tim Schürmann, "Multiple Persönlichkeit", LU 06/2013, S. 13, http://www.linux-community.de/28516

Der Autor

Wolfgang Dautermann arbeitet als Systemadminstrator an der FH Joanneum und ist einer der Organisatoren der Grazer Linuxtage. Rene Schickbauer arbeitet als Systemadministrator bei Magna Powertrain.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 7 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Bildbearbeitung mit ImageMagick
    Wer nicht 1000 Urlaubsbilder von Hand skalieren, normieren, beschneiden oder mit Wasserzeichen versehen möchte, für den führt kein Weg an der Werkzeugsammlung ImageMagick vorbei.
  • Grafiken schnell passend gemacht
    Sei es für die Verwendung innerhalb von Web-Seiten oder andere Zwecke: Häufig müssen Grafiken von einem Format in ein anderes konvertiert und dabei noch in Größe und Qualität verändert werden. Mit convertaus dem ImageMagick-Paket machen Sie das schnell auf der Kommandozeile.
  • Profi-Funktionen von ImageMagick nutzen
    Vom Konvertieren von Negativen bis hin zum PDF fürs Fotobuch – mit ImageMagick und ein paar Zeilen Shell-Code meistern Sie jede Aufgaben ruck, zuck auf der Kommandozeile.
  • Sicherheitslücke in ImageMagick
    Die Bildbearbeitungssoftware ImageMagick liegt nicht nur vielen Linux-Distributionen bei, sie kommt auch auf Webservern zum Einsatz. Jetzt wurde eine dramatische Sicherheitslücke entdeckt. Ein Update von ImageMagick steht jedoch noch aus.
  • Zügiger Wechsel
    Manchmal muss man einen ganzen Schwung Bilder am Stück konvertieren. Hier macht ExactImage dem traditionellen ImageMagick Konkurrenz.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...