Geotags für Fotos

Viele Plattformen zum Teilen von Fotos und auch die meisten entsprechenden Programme lesen die in Bildern gespeicherten GPS-Informationen aus, so sie solche finden. Sie nutzen die Daten, um die Fotos auf einer Landkarte zu platzieren oder alle Bilder eines bestimmten Ortes automatisch in einem Album zusammenzufassen. Verfügt die Kamera nicht über einen GPS-Empfänger, dann besteht die Möglichkeit, den Aufnahmen nachträglich die Koordinaten zuzuweisen, wenn Sie diese mit einem GPS-Tracker aufgezeichnet haben.

Dank eines kleinen Programms gelingt das Bearbeiten der Fotos fast im Handumdrehen. Installieren Sie aus dem Software-Center das Programm GPS Correlate. Dann speichern Sie den Track aus dem Tracker im Format GPX ab und starten die Software. Über Add wählen Sie die Fotos aus, die Sie bearbeiten möchten. Dabei drücken Sie auf Choose, um die GPX-Datei auszuwählen.

Mit Correlate Photos werden die Bilder bearbeitet – allerdings nur dann, wenn die Zeitstempel des Tracks und des Aufnahmezeitpunkts innerhalb eines bestimmten Intervalls liegen. Die maximale Abweichung legen Sie in der Software mit dem Eintrag in das Feld Max Gap Time fest (Abbildung 8). 

Abbildung 8: Das leistungsstarke GPS Correlate ist übersichtlich in der Bedienung. Sie brauchen lediglich Fotos und den zugehörigen GPX-Track auszuwählen, gegebenenfalls definieren Sie noch die maximale Abweichung der Zeitstempel. Danach ergänzt GPS Correlate die Aufnahmen um die Geodaten.

Infos

[1] Garmin: http://www.garmin.de

[2] Geocache-Seite von Garmin: http://www.opencaching.com/de/

[3] Opencaching: http://www.opencaching.de

[4] QLandkarte: http://www.qlandkarte.org

[5] GPSPrune: http://activityworkshop.net/software/prune/

[6] GPSBabel: http://www.gpsbabel.org

[7] OSM-Export: http://www.openstreetmap.org/export

[8] Firmware-Update für Garmin-Geräte unter Linux: http://www.gawisp.com/perry/agree.html

[9] Geofabrik: http://download.geofabrik.de

[10] Freizeitkarten: http://freizeitkarte-osm.de

[11] Export für Garmin-Geräte: http://garmin.openstreetmap.nl

[12] Übersicht über Kartenquellen: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_Map_On_Garmin/Download

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Software für ein Offroad-Navi im Eigenbau
    Wer mit dem Offroad-Navi unterwegs ist, braucht spezielles Kartenmaterial. Das erstellen Sie mit den passenden Tools im Handumdrehen.
  • GPS-Tracks aufzeichnen und bearbeiten
    Wer seinen Urlaub jenseits der ausgetreten Touristenpfade verbringt, verliert später leicht den Überblick, wo er eigentlich genau war. GPS-Tracker speichern die Informationen.
  • GPS-Tracks aufzeichnen und bearbeiten
    Wer seinen Urlaub jenseits der ausgetreten Touristenpfade verbringt, verliert später leicht den Überblick, wo er eigentlich genau war. Geo-Tracker speichern die Informationen.
  • Wegweiser durch die Einsamkeit, Teil 3: Karten
    Für die Offroad-Tour benötigen Sie auch Offline-Karten, denn im Outback gibt es schließlich kein Internet. Die Wegpunkte, Routen und Tracks planen Sie auf freien Karten aus dem OpenStreetMap-Fundus. Steht kein passendes Material bereit, erzeugen Sie es mit Mkgmap und Splitter einfach selbst.
  • Auf eigenen Wegen
    OSM-Karten sind mit Garmin-Navis kompatibel. Schwierig gestaltet sich der Import nicht – es bedarf aber einiger Grundlagen, Ausdauer und Erfahrungen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...