Abrechnungen

Nach dem Erfassen einer Aufgabe mit definierten und durch Setzen eines Häkchens aktivierten Terminen erscheinen im Programmfenster in den Leisten mit den Schaltflächen zwei Uhren-Symbole. Das rechte ist bereits aktiv und ermöglicht, das Erfassen der Zeit zu stoppen und durch einen erneuten Klick wieder zu aktivieren. So rechnen Sie auf die Minute genau ab, selbst wenn Sie eine Aufgabe nicht wie vorgesehen kontinuierlich bearbeitet haben.

Ändern Sie das Erfassen, ändert sich auch das Symbol vor der betreffenden Aufgabe: Aktiv bearbeiteten Einträgen stellt das Programm in der Liste eine kleine Uhr voran, während nach dem Anhalten ein Knopf in je nach Stand der Dinge unterschiedlichen Farben vor dem Eintrag erscheint.

Haben Sie eine Aufgabe vorzeitig erledigt, ohne dass das ursprünglich vorgegebene Pensum ausgeschöpft wäre, setzen Sie den Status der Aufgabe auf Erledigt, indem Sie im Unterfenster Aufgaben auf die Schaltfläche mit dem grünen Häkchen klicken. Task Coach markiert diese Aufgabe durch ein Häkchen in der Liste als vollendet und stoppt die mitlaufende Uhr. Zudem erscheinen im Menü der betreffenden Aufgabe alle Aufwandsdetails in grüner Schrift.

Dem Dialog Budget entnehmen Sie nun den genau Betrag, den Sie mit dem Kunden abrechnen, während der Bereich Aufwand alle Zeiträume minutengenau aufschlüsselt, in denen Sie an der aktiven Aufgabe gearbeitet haben.

Kontrolle

Ein gut gefüllter Terminkalender mit mehreren simultan zu bewältigenden Aufgaben birgt stets die Gefahr, den Überblick zu verlieren. Task Coach bietet daher sehr ausgefeilte Kontrollmöglichkeiten: Neben dem farblichen Markieren der einzelnen im Aufgabenbereich aufgeführten Termine erinnert die Software Sie rechtzeitig vor Fälligkeit an Termine, sofern Sie ein entsprechendes Datum definiert haben.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über das Menü Ansicht | Filter Aufgaben nach bestimmten Kategorien und Unterkategorien gruppiert einzusehen. Zusätzlich steht eine Suche bereit, sodass Sie bei einer gut gefüllten Anzeige trotzdem schnell die benötigten Inhalte finden.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...