LinuxUser 12/2014

LU 12/2014: ANONYM & SICHER

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf als PDF

Umfang: 108 Heftseiten

Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf
(PDF)
Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Editorial

Editorial 12/2014

3

Schmerzhafte Rasur

Redaktion LinuxUser

Rolle rückwärts in München? Mitnichten, denn die Einlassungen der Stadtspitze zur Rückkehr zu Microsoft waren ausgemachter FUD. Gründe dafür mag es viele geben, der offensichtlichste mag den Granden aber am wenigsten gefallen.

Aktuelles

Aktuelle Software im Kurztest

6

Angetestet

Redaktion LinuxUser

Zwei-Spalten-Dateimanager Emelfm2 0.9.1, Clipboard-Manager Parcellite 1.1.9, Prüfsummengenerator Quick Hash GUI 2.5.2, Texteditor TEA 38.0.0 für Programmierer

Heft-DVD

Mit ClearOS als Gateway das LAN absichern

8

Eingeschränkter Zugang

Erik Bärwaldt

Mit ClearOS setzen Sie dank intuitiver Oberfläche ein Gateway auf, das mit zahlreichen Filtern und Kontrollen die Rechner im LAN vor Angriffen schützt.

Schwerpunkt

Komfort-Frontend für Tor

14

No-Spy-Klausel

Ferdinand Thommes

Wer den Schutz durch den Anon-Router Tor voll ausreizen will, muss sich intensiv mit den dahinterstehenden Techniken auseinandersetzen. Das Frontend SelekTor erspart durch viele sinnvolle Funktionen einen Großteil der Mühe.

Sicher kommunizieren mit Tox

18

Skype in sicher

Vincze-Aron Szabo

Mit Tox chatten und telefonieren Sie wie mit Skype – aber sicher verschlüsselt und mit Open-Source-Software.

Mit GnuPG E-Mails zuverlässig verschlüsseln

24

Verschlossen

Martin Loschwitz

"Darf ich Ihre privaten Mails lesen?" säuselt eine nette Dame in der Werbung, um gleich im Anschluss E-Mail-Verschlüsselung per De-Mail anzupreisen – reine Augenwischerei: Wer sicher per E-Mail kommunizieren möchte, braucht Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit GnuPG.

Viren-Scanner in einen Mailserver integrieren

30

Schutzschirm

Redaktion LinuxUser

Viren, Würmer, Trojaner bedrohen fast ausschließlich Windows-Rechner. Deswegen ist der Einsatz von Virenscannern unter Linux in erster Linie auf File- oder Mail-Servern sinnvoll, die Windows-Clients bedienen.

Sicheres Desktop-Login mit Einmal-Token

36

Doppelt gemoppelt

Valentin Höbel

Für die Desktop-Anmeldung genügen normalerweise Benutzername und Passwort – beide oft leicht zu erraten. Für besseren Schutz sorgt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mithilfe eines PAM-Moduls und einer kostenlosen Handy-App.

Systemzugriffe von Benutzern anzeigen

40

Beobachtet

Frank Hofmann

Linux führt Protokoll über alle Aktionen, die auf dem System stattfinden. Dazu gehört auch, wann welche Benutzer aktiv waren und was sie unternommen haben.

Praxis

Mit wxMaxima Algebra-Aufgaben schrittweise lösen

46

Schritt für Schritt

Dr. Karl Sarnow

wxMaxima hilft beim Lösen von Algebra-Aufgaben. Dabei zeigt es auf Wunsch Schritt für Schritt, was dabei passiert – ideal für anschauliches Arbeiten im Unterricht.

Pinta als einfache Alternative zu Gimp

52

Minimalist

Karsten Günther

Getreu dem Motto "Painting Made Simple" verspricht Pinta das schnelle und unkomplizierte Erstellen und Bearbeiten von Bildern. Nur: Ist "Simple" auch "Easy"?

Jajuk verwaltet Musik und bringt die Party in Schwung

56

Gut aufgelegt

Erik Bärwaldt

Mit Jajuk behalten Sie nicht nur die Musiksammlung im Blick, sondern bringen mit dem virtuellen DJ jede Party zum Kochen.

Adobe Flash unter Linux im Griff

62

Geflasht

Christoph Langner

PPAPI, NPAPI, Pepper-Flash, Freshplayer – alles nur böhmische Dörfer? Wir fassen die Situation rund um Flash unter Linux zusammen und geben Tipps, wie Sie der Technik die schlimmsten Macken austreiben.

Netz&System

Mit Acpitool und Powertop die Notebook-Laufzeit optimieren

66

Energiewende

Erik Bärwaldt

Ein schlecht kalibrierter Akku oder ständig eingeschaltete Komponenten zwingen ein Notebook unterwegs schnell in die Knie. Zwei clevere Tools zum Energiemanagement sorgen für lange Laufzeiten.

Simpledrive als Alternative zu Dropbox oder Owncloud

70

Schlicht und einfach

Christoph Langner

Wer auf Datensicherheit und Privatsphäre Wert legt, der baut sich seinen Cloudspeicher meist selbst. Simpledrive bietet jedoch eine probate Alternative zu dieser aufwendigen Aktion.

Hardware

Fernsehen mit dem AVM FritzWLAN Repeater DVB-C

74

(T)VLC

Christoph Langner

Der AVM FritzWLAN Repeater DVB-C vergrößert nicht nur die Reichweite Ihres drahtlosen Netzes, sondern macht auch alle Rechner, Smartphones oder Tablets darin zu Fernsehern.

Know-how

Mit Docker virtuelle Container verwalten

78

Richtig gestapelt

Ferdinand Thommes

Mit Docker schichten Sie Systeme oder Programme in Form von Image-Dateien in einen Container und arbeiten dann in einer virtuellen Umgebung.

Virtuelle Container als Bausteine für das Linux von morgen

84

Zusammengesetzt

Ferdinand Thommes

Das Linux der Zukunft basiert nicht mehr auf Paketen, sondern auf virtuellen Containern, die Sie flexibel kombinieren. Das eröffnet viele Freiheiten und Möglichkeiten – sagt zumindest Systemd-Entwickler Lennart Poettering.

Gimp 2.9: Ausblick auf die nächste Gimp-Hauptversion

90

Unterwegs

Karsten Günther

Der Umbau von Gimp ist in vollem Gang und wirft seine Schatten voraus. Während es bei Gimp 2.8.14 noch mit GEGL kneift und knirscht, zeigt die Entwicklerversion bereits, was uns in der Zukunft erwartet.

Service

Heft-DVDs 12/2014

105

Neues auf den Heft-DVDs

Redaktion LinuxUser

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...