Tipptrainer

Als letzte Übungsart bietet OpenTeacher einen Tipptrainer, der das Erlernen des Zehn-Finger-Systems erleichtert. Dabei geben Sie nach dem Programmaufruf durch einen Klick auf den Typing Tutor lediglich den Benutzernamen im gleichnamigen Feld an und stellen das korrekte Tastaturlayout ein. Nach einem Klick auf OK erläutert OpenTeacher kurz in Englisch, wie Sie die Finger auf der Tastatur positionieren sollen. Mit einem Klick auf Start exercise starten Sie die erste Lektion.

Das Programm hält insgesamt 57 Schwierigkeitsstufen bereit, wobei die jeweils nachfolgende erst bei erfolgreichem Absolvieren der vorhergehenden Lektion startet. Fehler signalisiert OpenTeacher, indem es die falsch gedrückte Taste in roter Farbe markiert und im Programmfenster eine entsprechende Mitteilung ausgibt. Nach dem Absolvieren einer Lektion blendet die Anwendung in Textform statistische Daten dazu ein, wie Fehlerzahl, Tippgeschwindigkeit und Schwierigkeitsgrad (Abbildung 9).

Abbildung 9: Für das Erlernen des Zehn-Finger-Tippens bietet OpenTeacher ein eigenes Modul.

Online-Lektionen

Aufgrund der ausgereiften Funktionen zum Erlernen von Fremdsprachen nach dem Karteikastenprinzip finden sich im Netz bereits viele vorgefertigte Listen für OpenTeacher. Diese integrieren Sie über einen mehrstufigen Dialog ins System, indem Sie im Startbildschirm die Option Load from the internet anwählen.

Die Software bietet Ihnen sodann ein rundes halbes Dutzend unterschiedlicher Quellen zum Import der Listen an. Rufen Sie eine davon auf, so können Sie aus verschiedenen Sachgebieten vorgefertigte Übungen ins Programm laden und individuell bearbeiten. Dadurch lässt sich die Applikation auch ohne zeitaufwendiges manuelles Anlegen von Übungen sofort effektiv nutzen.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 6 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Pauker Tux
    Früher erlernte man Fremdsprachen mit dem Leitner-Karteikasten. Den bringt Pauker jetzt in elektronischer Form auf den Linux-Desktop.
  • Turbotipper
    Zwischen Zwei-Finger-Suchsystem und Zehn-Finger-Tippmaschine liegt ein steiniger Weg. Der freundliche Tipptrainer Tipp10 hilft, ihn zu meistern.
  • Multitalent
    Das Pauken von Vokabeln halten die meisten Schüler für eine höchst lästige Angelegenheit. Doch das Longman Dictionary of Contemporary English nimmt dieser Aufgabe ihren Schrecken.
  • Schöne neue Spielwelt
    Das Softwarepaket Omnitux richtet sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter. Ein Autorensystem sorgt für Kontrolle beim Lernen und Spielen.
  • Lernbausteine
    Lernsoftware muss nicht immer von Programmierern entwickelt werden: Mit Jclic entwerfen Pädagogen kinderleicht eigene Übungen für ihre Schüler.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...