AA_mirror_thoursie_freeimages_762271.jpg

© Thoursie, Freeimages.com

Im Ganzen gespiegelt

Mit Guymager Abbilder von Festplatten anlegen

19.08.2014
Hat sich ein Schädling im System eingenistet, dann gilt es, Beweise zu sichern. Mit Guymager erstellen Sie verifizierte Abbilder von Datenträgern.

Programme zur forensischen Datensicherung kommen überall dort zum Einsatz, wo eine Analyse am originalen Speichermedium nicht ratsam ist, weil diese eventuell Strukturen verändert. Möchten Sie ein Speichermedium als Beweis oder zum Nachweis von Schadsoftware duplizieren, um an der Kopie zu arbeiten, gilt es, ein originalgetreues Duplikat anzufertigen. Außerdem muss es möglich sein, dieses als solches zu verifizieren.

Software zum Anfertigen eines herkömmlichen Images eignet sich für ein solches Unterfangen in der Regel nicht, weil schlicht die Möglichkeiten zum Verifizieren fehlen. Hier springt das Tool Guymager [1] in die Bresche, das nicht nur flugs Images anfertigt, sondern gleichzeitig den Nachweis identischer Datenstrukturen erbringt.

Auf die Platte

Guymager befindet sich bei Debian und Ubuntu sowie deren Derivaten bereits in den Repositories. Für OpenSuse [2] und Fedora [3] erhalten Sie Pakete online. Zusätzlich enthalten auch einige Live-Distributionen wie Deft- oder Kali-Linux das Tool. Für alle anderen Systeme bleibt nur der Griff zum Quellcode. Diesen mitsamt einer detaillierten Anleitung zum Bau der Software finden Sie auf der Webseite des Projekts.

Image

Nach einem Klick auf den Starter fragt das Programm zunächst das Passwort ab, um sich Administratorrechte zu verschaffen. Anschließend öffnet sich ein übersichtliches Fenster (Abbildung 1).

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist nur für Mitglieder der LinuxCommunity zugänglich, die ein Archiv-Abo der Zeitschrift LinuxUser besitzen. Das Archiv-Abonnement kostet zusätzlich zum Printabo 1 Euro pro Monat und bietet vollen Online-Zugriff auf sämtliche LinuxUser-Artikel, Chat-Workshops und das exklusive LC-Klubforum.

Falls Sie bereits Abonnent eines Archiv-Abos sind, melden Sie sich bitte über das Login-Menü an.

Um ein Archiv-Abonnement abzuschließen, bestellen Sie dieses bitte in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 3 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 08/2015: Cloud-Speicher

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt