Interessante Filter

Die in der RAW-Gruppe zusammengefassten Filter bilden die Basis für alle weiteren Umwandlungen. Sie lesen die Rohdaten ein, nehmen das Entrastern vor, definieren Schwarz- und Weißpunkt und so weiter.

Um Unterschiede beispielsweise zwischen zwei Demosaicing-Algorithmen zu erkennen, wählen Sie die 1:1-Darstellung oder eine Vergrößerung davon. Dann empfiehlt es sich, mindesten zwei Stellen im Bild genauer zu betrachten, beispielsweise eine gleichmäßige Fläche mit mittlerer Helligkeit und eine deutlich dunklere. Fallen die Ergebnisse an beiden Stellen mit einem der zwei Algorithmen wesentlich besser aus, setzen Sie diesen ein.

Ob ein Zeilenrauschfilter Ihr Bild wirklich verbessert oder es eher aufweicht, müssen Sie ebenso ausprobieren, wie die anderen Filter dieser Gruppe. Ein Dunkel- und Weißbild benötigen Sie heute in der Regel nicht mehr, da die Kameras diese schon intern erzeugen und verrechnen.

Unklar bleibt, warum in dieser Gruppe die Objektivkorrekturen fehlen. Sie finden diese aber in der Verändern-Gruppe. Interessanterweise setzt Rawtherapee dabei nicht auf die häufig verwendete Lensfun-Library, sondern verwendet die von Adobe bereitgestellten LCP-Files. Um an diese zu gelangen, müssen Sie zunächst mittels Wine den Adobe DNG Converter [6] installieren. Anschließend finden Sie die benötigten Profile im Verzeichnis ~/. wine/drive_c/users/Public/Application\ Data/Adobe/CameraRaw/LensProfiles/1.0/.

Finden Sie kein passendes Korrekturprofil für Ihre Kamera, bietet Rawtherapee noch die Möglichkeit, die Objektivverzerrungen manuell zu korrigieren: Dazu verwenden Sie die Automatische Verzeichniskorrektur in der gleichen Gruppe. Dort gibt es auch einen Filter Farbsaum entfernen, der sogenannte chromatische Aberrationen reduziert.

Insgesamt fasst die Gruppe Farbe eine Reihe recht guter Filter zusammen: Der Weißabgleich funktioniert im voreingestellten manuellen Modus sehr gut und erlaubt auch noch das Nachjustieren von Farbtemperatur, Farbton und Blau-Rot-Anteilen, was andere RAW-Konverter oft nicht bieten. Auch den in dieser Gruppe angebotenen HSV-Equalizer bieten sonst nur wenige Programme an. Um ihn effektiv zu verwenden, braucht man allerdings etwas Erfahrung.

Der Kanalmixer von Rawtherapee unterscheidet sich von dem anderer Programme, da er keine Option für Schwarz-Weiß-Ausgaben besitzt. Das stellt aber kein Problem dar: Dafür gibt es das Schwarzweiß-Werkzeug. Es verbindet drei Tools: eine klassische Entsättigung, einen Luminanz Equalizer und den klassischen Kanal-Mixer. Zusätzlich lassen sich vor dem Umwandeln noch einzelne Farbfilter hinzufügen, und zwei Tonwertkurven einschalten, eine vor und eine nach der Umwandlung. Diese Fülle von Möglichkeiten bietet so kein anderer freier RAW-Konverter (Abbildung 7).

Abbildung 7: Der Schwarzweiß-Filter ist so umfangreich und komplex, dass er sich auf Notebooks kaum zur Gänze darstellen lässt.

Rawtherapee verwendet als Arbeitsfarbraum in der Voreinstellung ProPhoto, was deutlich bessere Ergebnisse erzielt als AdobeRGB oder WideGamut. Die große Rechengenauigkeit erlaubt das. Als generelle Regel für die Bildbearbeitung mit Rawtherapee empfehlen die Entwickler, zunächst Funktionen zu verwenden, die das Bild im Ganzen verändern. Erst danach sollten Sie beginnen, die Details zu bearbeiten.

Um einen sinnvollen Workflow festzulegen, erweist es sich als gute Idee, sich jeweils klar zu machen, was eine Aktion intern pixelbezogen macht. So erkennen Sie schnell, warum das Entrauschen vor dem Schärfen erfolgen muss: Das Schärfen und Erhöhen des lokalen Kontrastes verstärkt kleine Helligkeitsunterschiede, denn genau das empfindet das Auge als scharf. Weist das Bild aber noch Rauschartefakte auf, die sich ebenfalls durch Helligkeitsunterschiede bemerkbar machen, verstärkt der Schärfungsfilter diese. Dann wird es erheblich schwieriger, sie zu entfernen.

Einstellungen

Wie es sich für ein komplexes Programm gehört, lassen sich viele Aspekte von Rawtherapee vorab einstellen (Abbildung 8). Das gilt sowohl für die Oberfläche als auch für die internen Abläufe. Den Button zum Aufruf des entsprechenden Dialogs finden Sie in der linken unteren Ecke.

Abbildung 8: Die aktuelle Version von Rawtherapee erlaubt es Ihnen, noch mehr Aspekte der Oberfläche und der Interna zu beeinflussen.

In der aktuellen Version erlaubt es die Software, mehrere Bilder gleichzeitig zu öffnen und zu bearbeiten. Nach einem Neustart zeigt sich Rawtherapee in einem neuen, horizontal orientierten Layout (Abbildung 9). Viele Buttons wandern in diesem Modus an andere Positionen, sodass Platz für die Bilderreiter entsteht.

Abbildung 9: Im Multitab-Modus lädt die Software jetzt auch mehrere Bilder gleichzeitig. Über die Reiter oben (rot) schalten Sie zum gewünschten Bild um.

Auch die Möglichkeiten von Farbprofilen sowie das Farbmanagement insgesamt haben die Entwickler in der aktuellen Version erweitert. Die entsprechenden Einstellungen nehmen Sie auf dem gleichnamigen Reiter vor. Falls der X-Server der verwendeten Distribution bereits das Monitorprofil verwaltet (durch colord, xcmsdb oder den entsprechenden Dialog in der Desktop-Umgebung), ist beim Einbinden eines Monitorprofils in Rawtherapee Vorsicht geboten.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 8 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...