03/2014

Neues auf den Heft-DVDs

Parrot Security OS 0.8.1

Um Schwachstellen im Netz effektiv und ohne lästige Installation vieler einzelner Tools aufdecken zu können, bietet Parrot Security OS 0.8.1 eine stattliche Zahl von Werkzeugen als installierbares Live-System, bei dem primär Penetrationstests im Vordergrund stehen. Die meisten der Zusatzprogramme der Distribution finden Sie im Untermenü Parrot, das in einem guten Dutzend weiterer Verzweigungen selbst weniger bekannte Security-Tools für verschiedenste Aufgaben vereint.

Darüber hinaus bietet Parrot zum anonymen Surfern das Vidalia-Frontend zum Aufbau einer Internet-Verbindung über den Tor-Dienst. Um auf dem Rechner installierte Schädlinge auf die Spur zu kommen, bringt es daneben den freien Virenscanner ClamAV mit. Zum Login verwenden Sie den Nutzernamen root mit dem Passwort toor. Seite A der ersten DVD enthält Parrot in der 64-Bit-Variante, Seite B das 32-Bit-Pendant.

ExTiX 14

Die aus Schweden stammende Distribution ExTiX 14 möchte als Allrounder für aktuelle Hardware überzeugen. Demzufolge liegt die auf Ubuntu basierende Distribution ausschließlich in einer 64-Bit-Variante vor und kann somit nicht auf Rechnern mit 32-Bit-Architektur eingesetzt werden. Da solche Prozessoren aber seit vielen Jahren nicht mehr gebaut werden, dürfte das für die meisten Anwender keine Rolle spielen.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Heft-DVDs 06/2014
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Mit den Allroundern Linux Mint 17.1 und Netrunner 14.1, dem Netzwerkdiagnose-Spezialisten Wifislax 4.10.1 und der auf Anonymisierung ausgerichteten Live-Distribution Tails 1.2.3 findet sich auch diesmal wieder ein buntes Potpourri aus allen Einsatzbereichen auf den Heft-DVDs. Als Star der Sammlung glänzt das benutzerfreundliche Desktop-System MakuluLinux in Varianten mit Cinnamon und XFCE als Oberfläche.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Heft-DVD-Inhalt 02/2014
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2016_06

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...