Fazit

Mit kleinen Werkzeugen kommen Sie den Programmen auf die Spur, die Ihre Leitung in Beschlag nehmen. Damit bleibt kein Störenfried mehr unentdeckt. Da es kein Schweizer Messer gibt, welches alle Fälle abdeckt, runden die oben vorgestellten webbasierten Programme ihr Handwerkszeug ab. 

Infos

[1] Bandbreiten-Monitoring: Martin Steigerwald, Frank Hofmann "Ausweg aus dem Engpass", LU 06/2013, S. 78, http://www.linux-community.de/28993

[2] Nethogs: http://nethogs.sourceforge.net

[3] Atop: http://atoptool.nl

[4] Vnstat: http://humdi.net/vnstat/

[5] Ntop: http://www.ntop.org

[6] Darkstat: http://unix4lyfe.org/darkstat/

[7] Bandwidthd: http://bandwidthd.sourceforge.net

[8] Netstat: http://de.wikipedia.org/wiki/Netstat

[9] Nload: http://www.roland-riegel.de/nload

[10] Nicstat: http://sourceforge.net/projects/nicstat/

[11] Nethogs: http://wiki.ubuntuusers.de/nethogs

[12] BusyTasks: http://kde-apps.org/content/show.php/BusyTasks

[13] Netatop: http://www.atoptool.nl/netatop.php

[14] Munin: http://munin-monitoring.org

[15] Cacti: http://www.cacti.net

[16] Zabbix: http://www.zabbix.com

[17] Zenoss: http://www.zenoss.com

[18] Bloonix: http://www.bloonix.net

[19] Nagios: http://www.nagios.org

[20] Splunk: http://www.splunk.com

[21] Nginx: http://www.nginx.org

Der Autor

Martin Steigerwald arbeitet als Trainer, Consultant und Administrator bei der Teamix GmbH in Nürnberg. Seine Tätigkeit umfasst Linux-Schulungen, die Konzeption, Installation und Wartung solider IT-Infrastruktur auf Basis von Debian sowie Second Level Support für Linux als Business-Desktop bei Kunden von Teamix.

Frank Hofmann arbeitet in Berlin im Büro 2.0, einem Open-Source-Expertennetzwerk, als Dienstleister mit Spezialgebiet Druck und Satz. Er ist Mitgründer des Schulungsunternehmens "Wizards of FOSS". Seit 2008 koordiniert er das Regionaltreffen der Linux-User-Groups aus der Region Berlin-Brandenburg.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 6 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Related content

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...