LinuxUser 01/2014

LU 01/2014: ENTERTAINMENT

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf als PDF

Umfang: 100 Heftseiten

Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf
(PDF)
Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Editorial

Editorial 01/2014

3

Alles offen?

Redaktion LinuxUser

Aktuelles

Aktuelle Software im Kurztest

6

Angetestet

Redaktion LinuxUser

Heft-DVD

Cinnarch-Nachfolger Antergos

8

Wachablösung

Erik Bärwaldt

Arch Linux gilt weithin als System für Geeks. Das Arch-Derivat Antergos zeigt, dass auch normale Anwender durchaus eine Arch-basierte Distribution nutzen können.

Simplicity Linux 13.10

12

Simple Sache

Erik Bärwaldt

Das Puppy-Derivat Simplicity Linux möchte durch spezialisierte Software und ein moderneres Erscheinungsbild Nutzer, insbesondere die Besitzer älterer Hardware, ansprechen.

OpenMandriva LX 2013.0

16

Durchwachsen

Erik Bärwaldt

Nach erheblichen Turbulenzen beim Distributor und einer organisatorischen Neuaufstellung ist jetzt OpenMandriva LX 2013.0 erschienen. Wir haben uns die Distribution näher angesehen.

Schwerpunkt

Freies Fernsehen mit MediathekView

20

Buntes aus der Anstalt

Karsten Günther

Mit MediathekView greifen Sie unkompliziert auf die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender aus Deutschland und Österreich zu. Mit dem Programm sehen Sie die Sendungen nicht nur an, sondern laden sie auch herunter.

Digitales Fernsehprogramm

24

Es ist angerichtet

Thomas Leichtenstern

Die auf Java basierende Software TV-Browser bietet eine Fülle an Funktionen, mit denen Sie im Handumdrehen Ihr abendliches Fernsehprogramm zusammenstellen.

Digitales Fernsehen unter Linux

30

TV digital

Ferdinand Thommes

Wer heute am heimischen PC oder Laptop TV-Sendungen sehen will, kommt kaum mehr am De-facto-Standard DVB vorbei. Wir zeigen Ihnen, was Sie dabei beachten müssen.

Mit Ffplay Streams aus dem Web abspielen

36

Westentaschen-Radio

Goran Mladenovic

Mit wenigen Zeilen Shell-Code bauen Sie einen flexiblen, leicht anpassbaren Stream-Player zusammen.

Praxis

OpenSuse 13.1 im Überblick

40

Immerwährendes Grün

Thomas Drilling

Die OpenSuse-Entwickler haben sich mächtig ins Zeug gelegt und beinahe punktgenau das aktuelle Release 13.1 auf die Server geschoben. Unser Test zeigt, was Sie erwarten dürfen.

Graphviz berechnet flexibel Graphen

46

Richtig arrangiert

Michael Niedermair

Statt sich über das Layout einer Grafik zu verkünsteln, konzentrieren Sie sich mit Graphviz ganz auf die Inhalte und überlassen der Software das Design.

Software für ein Offroad-Navi im Eigenbau

52

Mit Vollgas ins Gelände

Dr. Karl Sarnow

Wer mit dem Offroad-Navi unterwegs ist, braucht spezielles Kartenmaterial. Das erstellen Sie mit den passenden Tools im Handumdrehen.

Mit Urban Lightscape nachträglich die Belichtung korrigieren

58

Punktgenau

Andreas Reitmaier

Mit Urban Lightscape setzen Sie gezielt dezente Highlights und verwandeln so einen einfachen Schnappschuss in einen echten Hingucker.

Ubuntu User

Mit Scribes komfortabel Texte und Code editieren

62

Aus dem Baukasten

Stephan Lamprecht

Ganz automatisch geht die Arbeit mit Scribes nicht. Wer das Programm aber geschickt einsetzt, der spart viel Zeit beim Tippen.

Netz&System

Per Sprache den Computer steuern

68

Mach Mail!

Tim Schürmann

Besitzer eines iPhones brauchen nur laut einen Wunsch zu äußern, und schon legt das Programm Siri mit der Arbeit los. Wer den Linux-Desktop ähnlich herumkommandieren möchte, braucht die passende Software – und viel Geduld.

Hardware

Aktivitätsüberwachung für allein lebende Senioren

74

Schutzengel

Falko Benthin

Ein RasPi, ein Arduino, ein Flusssensor, eine Webcam mit Mikro und etwas Python-Code sowie eine Spracherkennung bilden eine preiswerte, auf dem Wasserverbrauch basierende Aktivitätsüberwachung für alleinstehende Senioren.

Know-how

Farben in LaTeX kreativ nutzen mit dem Paket Xcolor

82

Kunterbunt

Daniel Tibi

Mit dem Paket Xcolor treiben Sie es in LaTeX bunt: Die umfangreichen Möglichkeiten erlauben einen kreativen Umgang mit Farben.

Service

Heft-DVD 01/2014

97

Neues auf den Heft-DVDs

Redaktion LinuxUser

Infos zur Publikation

LU 09/2016: Ciao, Windows!

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...