Etiketten statt Ordner

Google sorgte bei seinem Mail-Dienst Gmail nicht nur dadurch für Aufsehen, dass es den Nutzern eine enorme Menge an Speicherplatz einräumte, sondern führte zugleich ein völlig neues Konzept bei der Ablage ein. Bis dahin benutzten Webdienste und Mailprogramme gleichermaßen die bewährte Methode, die Nachrichten mittels Ordnern zu organisieren.

Gmail verwaltet die Mails jedoch anders: Rein physikalisch liegt die eingehende Post in einem gemeinsamen Verzeichnis. Die richtige Struktur bringen Sie mittels der Etiketten ("Labels") in diese Informationen. Dabei unterscheidet der Dienst zwischen benutzerdefinierten Labels einerseits und vom System gesetzten, unveränderlichen Tags andererseits. Nachrichten, die Sie löschen, erhalten beispielsweise das (System-)Etikett Papierkorb.

Um einer Mail in Geary ein Label zuzuweisen, klicken Sie zunächst die Nachricht in der Liste an und anschließend in der Symbolleiste das Bild mit dem kleinen Anhänger. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, eigene Labels in der Software zu vergeben. Sie liest zwar die in einem Mail-Konto angelegten Etiketten problemlos aus. Um aber weitere Tags anzulegen oder bestehende zu bearbeiten, bleibt nur der Weg, sich via Web in das entsprechende Konto einzuloggen. Sobald Sie ein Label einer Mail zugewiesen haben, verschwindet diese aus dem Posteingang.

Nachrichten finden

Das Internet und Fachzeitschriften stecken voller unterschiedlicher Tipps und Strategien zum schnellen Erledigen der elektronischen Post. In einem Punkt sind sich die Experten allerdings einig: Generell ist es keine gute Idee, Nachrichten nur deshalb im Posteingang zu belassen, weil Sie die E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt bearbeiten möchten oder darauf zurückkommen wollen.

Ist eine E-Mail wichtig, gibt es in Geary zwei Optionen: Sie versehen die Mail entweder mit einem extra dafür eingerichteten Label, oder Sie kennzeichnen sie als Markiert. Für Letzteres klicken Sie in der Liste einfach auf das Sternchen im Eintrag. Beim Markieren verbleibt die E-Mail an dem Ort, an dem Sie sie abgelegt haben.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sie mit einem Label zu versehen und somit in einen anderen Ordner oder Bereich von Geary zu verschieben. Indem Sie in der Liste der Label auf Markiert klicken, rufen Sie dann alle so markierten Elemente wieder auf.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • E-Mails via IMAP verwalten mit Geary
    E-Mails auf einem IMAP-Server zu verwalten, gehört heute zum Alltag. Der schlanke Client Geary macht dies so einfach, wie es viele mobile Geräte heute vormachen – trotz kleiner Mängel, die die Software noch hat.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...