12/2013

Neues auf den Heft-DVDs

Ultimate Edition 3.6

Auf Seite B der Heft-DVD finden Sie die aktuelle Version von Ultimate Edition 3.6, einem Fork von Ubuntu und Linux Mint. Ausgewiesenes Ziel der Entwickler ist es, ein homogenes und einfach zu bedienendes System zu erstellen. So bietet UE beispielsweise ein Single-Button-Upgrade, bei dem ein Mausklick genügt, um das System zu aktualisieren. Als Unterbau arbeitet ein Linux-Kernel in Version 3.7.0-7 aus dem "Crack-Pushers"-PPA. Daneben enthält das Desktop-System alle zur täglichen Arbeit notwendigen Programme. Dazu zählen unter anderem die Webbrowser Chromium und Firefox sowie die Office-Pakete Calligra, Gnome Office und LibreOffice.

ZevenOS Neptune 3.3

Die Distribution ZevenOS Neptune 3.3 basiert fast vollständig auf Debians "Wheezy"-Zweig und setzt den Fokus auf ein schnelles Live-System für USB-Sticks. Dabei hilft Ihnen der eigens für diese Distribution entwickelte USB-Installer. Neben den Paketquellen von Debian stellen die Maintainer auch noch eigene bereit – in erster Linie, um die systemeigenen Programme zu aktualisieren. Das Release verwendet den recht frischen Linux-Kernel 3.10.12, als Desktop-Umgebung kommt KDE 4.11.2 zum Einsatz, LibreOffice trägt die Versionsnummer 4.1.2.3. Als Webbrowser stellt die Distribution Chromium 29 und Icedove 17 bereit. Das Abspielen von Multimedia-Dateien übernimmt der VLC-Player in Version 2.1.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Heft-DVD-Inhalt 05/2013
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Mit den Allroundern Linux Mint 17.1 und Netrunner 14.1, dem Netzwerkdiagnose-Spezialisten Wifislax 4.10.1 und der auf Anonymisierung ausgerichteten Live-Distribution Tails 1.2.3 findet sich auch diesmal wieder ein buntes Potpourri aus allen Einsatzbereichen auf den Heft-DVDs. Als Star der Sammlung glänzt das benutzerfreundliche Desktop-System MakuluLinux in Varianten mit Cinnamon und XFCE als Oberfläche.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Mit den schlanken Allroundern Semplice Linux 6 und Porteus LXQt 3.1, dem Rettungs- und Systemwartungsspezialisten Grml 2014.11 und der sicherheitsorientierten VM-Plattform Qubes OS R2 findet sich diesmal ein buntes Potpourri aus allen Einsatzbereichen auf den Heft-DVDs. Als Star der Sammlung glänzt Red Hats brandneuer Community-Ableger Fedora 21 mit zahlreichen Neuerungen und maßgeschneiderten Workstation- und Server-Varianten.
  • Chirurgisches Besteck
    Wer ein leistungsfähiges Rettungssystem oder eine komfortable Konsolenumgebung sucht, der wird Grml schnell ins Herz schließen.
  • Linux für Sysadmins: Das Live-System Grml
    Grml bietet alles, was Admins brauchen. Die effiziente und umfassende Werkzeugsammlung für alle, die auf X11 notfalls verzichten können, spielt oft den Retter in der Not.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2018: GEODATEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...