Home / LinuxUser / 2013 / 11

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

11

Virtueller Desktop: Betriebssysteme und Architekturen emulieren und virtualisieren

Weitere Themen im Heft u.a. Videos bearbeiten mit Shotcut, Festplatten-Check mit Parted Magic, lebendige Präsentationen mit 4kslideshow sowie WLAN-Router Buffalo WZR-HP-AG300H.


Editorial

Aktuelles

6 Angetestet
Redaktion LinuxUser, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Durch ständigen Abgleich mit der CVE-Datenbank alarmiert <B>Cvechecker 3.4<B> Sie umgehend, wenn es in der Software auf dem System neue Sicherheitslücken entdecktWer bereits mit Gtimer Erfahrung hat, findet sich in der Projektzeiterfassung <B>Jtimer 1.4.2<B> sofort zurecht. Dank der einfachen Bedienung haben aber auch Neulinge keine Startschwierigkeiten.Bei der Suche nach Log-Einträgen aller Art sorgt <B>Lnav 0.6.0<B> für mehr Übersicht. Das Tool kommt mit zahlreichen gängigen Log-Formaten zurecht und lässt sich individuell erweitern.Mit <B>Monit 5.6<B> behalten Sie die Systemressourcen jederzeit genau im Auge. Zudem bietet das Tool die Möglichkeit, automatisiert auf vordefinierte Ereignisse zu reagieren und so Schaden abzuwenden.

Schwerpunkt

(Klub-Artikel)
8 Schnellstart
Tim Schürmann, Donnerstag, 17. Oktober 2013

KVM ermöglicht durch seine kleinen, aber feinen Kommandozeilenwerkzeuge, schnell eine virtuelle Maschine zu starten, ohne sich dazu umständlich durch bunte Menüs klicken zu müssen.

(Klub-Artikel)
16 Virtuelles Duell
Thomas Leichtenstern, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Windows-Gelegenheitsnutzern bietet eine virtuelle Maschine die ideale Lösung. Doch funktioniert Windows 8.1 auch in Virtualbox und VMware ohne Probleme?

22 Eingebettet
Julian Pawlowski, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Kompakte Systeme wie der Raspberry Pi bieten preisgünstige Hardware für unzählige Verwendungszwecke. Doch wie entwickelt und portiert man Software auf diese Plattformen? Hier kann Qemu weiterhelfen.

(Klub-Artikel)
25 Echte Alternative
Christoph Langner, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Der alternative Android-Emulator Genymotion erlaubt es, eine selbst entwickelte App unter realen Bedingungen zu testen.

Praxis

(Klub-Artikel)
30 Schneller Schnitt
Tim Schürmann, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Mit Shotcut trimmen Sie Videos, bauen Effekte ein und klicken das fertige Material im Handumdrehen zu einem neuen Film zusammen.

(Klub-Artikel)
38 Tiefenwirkung
Karsten Günther, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Manche Bilder profitieren von einem leichten 3D-Effekt oder eignen sich aufgrund des Motivs für eine Projektion auf ein Objekt. Mit den richtigen Gimp-Filtern erledigen Sie diese Aufgaben mit wenigen Klicks.

(Klub-Artikel)
42 Sicherer Umkreis
Erik Bärwaldt, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Ein WLAN lässt sich bequemer aufbauen als ein verkabeltes Heimnetz, bietet aber auch erheblich weniger Sicherheit. Das lässt sich mit einem Radius-Server ändern.

46 Einfach abgefahren
Frank Hofmann, Steven Frenzel, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Mit OpenTTD gehen Sie den Weg vom Startup zum Konzern – zu Lande, zu Wasser und in der Luft, allein oder im Team – und beweisen so, dass Sie erfolgreich ein eigenes Transportunternehmen betreiben können.

(Klub-Artikel)
54 Aus der Mitte erweitert
Mario Blättermann, Donnerstag, 17. Oktober 2013

SpaceFM gibt einen soliden Dateimanager ab. Mit zusätzlichen Plugins erweitern Sie ihn zu einem handoptimierten Tool für alle alltäglichen Arbeiten.

Im Test

(Klub-Artikel)
60 Flotter Traktor
Hartmut Noack, Donnerstag, 17. Oktober 2013

Mit dem schlanken, stabilen und funktionsreichen Tracktion versucht nach Bitwig Studio nun eine zweite professionell orientierte proprietäre Audio-Software die Linux-Welt zu erobern.

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

Owncloud mit Linuxmint 15 32 Bit
Santana Muggel, 24.04.2014 16:45, 0 Antworten
Hallo, ich habe nach dem Artikel in Heft 05.2014 versucht, owncloud einzurichten. Bei der Inst...
programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...