Performance

In Sachen Ressourcenbedarf unterscheiden sich beide Pakete nicht sonderlich. Wie die Tabelle "Performance-Messungen" zeigt, liegen die Ladezeiten der einzelnen Anwendungen vergleichbar. Lediglich beim Speicherbedarf zeigen sich die LibreOffice-Tools genügsamer als die OpenOffice-Pendants. Diese Messungen wurden unter Ubuntu 13.04 vorgenommen, als Testrechner diente ein Desktop-PC mit 2-Kern-Prozessor und 4 GByte RAM.

Performance-Messungen

  OpenOffice LibreOffice
Startzeiten
Writer 4,7 s 4,9 s
Calc 3,2 s 3,1 s
Draw 3,5 s 2,9 s
Speicherbedarf
Writer 26,6 MByte 23,5 MByte
Calc 32,0 MByte 25,2 MByte
Draw 39,5 MByte 32 MByte
Impress 44,2 MByte 32,3 MByte

Fazit

Nach drei Jahren Trennung zeigt sich, dass das LibreOffice-Projekt zunehmend Fahrt aufnimmt und deutliche Verbesserungen realisiert, welche die Bürosuite weiterbringen und auch entstauben.

OpenOffice profitiert zwar noch von seinem bekannten Namen und der Marke, allerdings hat das Produkt sichtlich gelitten und außer der Einführung der Seitenleiste keine nennenswerten Schritte gemacht.

Sowohl LibreOffice als Anwendung als auch das dahinter stehende Projekt machen einen frischeren, lebhafteren und daher auch zukunftstauglicheren Eindruck als OpenOffice.

OpenOffice nur aufgrund seines großen Namens einzusetzen, wäre daher eine falsche Entscheidung: Es ist heute deutlich abzusehen, dass LibreOffice seinen Vorgänger bald von rechts überholt und abhängt. 

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 7 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...