AA_hands_spekulator_sxc_835200.jpg

© Spekulator, sxc.hu

Traumpaar mit Anhang

Eigenbau-Desktop mit Pekwm und Bmpanel

23.09.2013
Keine der etablierten Arbeitsumgebungen entspricht Ihren Vorstellungen? Bauen Sie sich Ihren Desktop einfach selbst!

Gnome ist so komfortabel wie das ungefederte Hinterrad einer Vorkriegs-Harley, will aber partout nicht auf 3D-Effekte verzichten, die sich über den Bildschirm schleppen. KDE ähnelt der Schaltzentrale eines Großkraftwerks, bei der es die einzelnen Schalter erst einmal mühsam zu ergründen und zu begreifen gilt. Zudem verbraucht es einen deutlichen Anteil der Systemressourcen für sich selbst. XFCE ist ein passables Framework, schießt aber zu kurz. Razor-QT ist bestenfalls eine Vorschau auf das, was die Zukunft bringt.

Kommt Ihnen etwas davon bekannt vor? Dann leiden Sie vermutlich unter einer Integrierter-Desktop-Allergie. Wärmstens zu empfehlen ist in diesem Fall, einen Blick über den erfreulich niedrigen Gartenzaun der vorkonfigurierten Desktops der Distributionen zu werfen und sich eine individuelle Arbeitsumgebung selbst zusammenzustellen.

Vor knapp zwei Jahrzehnten, als Gnome und KDE nur als Idee existierten, war es vor allem dem Engagement der Distributoren der ersten Stunde zu verdanken, dass der Benutzer nicht mit einer Arbeitsumgebung im Regen stand, die den Namen nicht verdiente.

Der damals neue Fenstermanager Fvwm markierte den Standard, und zahlreiche Erweiterungen und Zusatzprogramme verhalfen zu komfortablen Arbeitsabläufen. Noch heute bauen sich Anwender und Entwickler ihre Umgebungen selbst, ohne eine einzige nicht konfigurierbare Eigenschaft eines integrierten Desktops zu benötigen.

Was macht eigentlich einen Desktop aus? Natürlich die Anwendungen, wobei Firefox, Thunderbird und LibreOffice Beispiele für das sind, womit wir tagtäglich arbeiten und das Drumherum eher in den Hintergrund tritt. Das ist der Punkt: Letztendlich brauchen wir etwas, das uns unterstützt, das wir aber nur bemerken, wenn es nötig ist.

Der Grundstein

Der

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist nur für Mitglieder der LinuxCommunity zugänglich, die ein Archiv-Abo der Zeitschrift LinuxUser besitzen. Das Archiv-Abonnement kostet zusätzlich zum Printabo 1 Euro pro Monat und bietet vollen Online-Zugriff auf sämtliche LinuxUser-Artikel, Chat-Workshops und das exklusive LC-Klubforum.

Falls Sie bereits Abonnent eines Archiv-Abos sind, melden Sie sich bitte über das Login-Menü an.

Um ein Archiv-Abonnement abzuschließen, bestellen Sie dieses bitte in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_10

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...