Fazit

Mit wenigen Handgriffen haben Sie einen Cups-Server für den Druck über Airprint vorbereitet. Damit sparen Sie bares Geld, denn nicht alle Druckermodelle unterstützen diese Technologie von Haus aus.

Darüber hinaus bestehen hier auch keine speziellen Anforderungen an den Drucker: Die Anpassungen erfolgen ausschließlich auf dem Linux-PC. Grundsätzlich sollte dieser Ansatz also auch mit all jene kleinen Servern funktionieren, die unter einem Embedded-Linux laufen. 

Infos

[1] Airprint: http://support.apple.com/kb/ht4356

[2] Airprint-Support in Natty und Oneiric: https://lists.ubuntu.com/archives/ubuntu-devel/2011-June/033612.html

[3] Bonjour: http://de.wikipedia.org/wiki/Bonjour_(Apple)

[4] Avahi: http://de.wikipedia.org/wiki/Avahi_(Software)

[5] Zeroconf: http://de.wikipedia.org/wiki/Zeroconf

[6] Cups im Detail: Florian Effenberger, "Knopf-Druck", LU 03/2011, S. 32, http://www.linux-community.de/22933

[7] Airprint-Generate: https://github.com/tjfontaine/airprint-generate

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare
Peyton script geht nicht
mark mannskurk (unangemeldet), Dienstag, 05. Dezember 2017 14:05:56
Ein/Ausklappen

geht nicht .. :( unter ubuntu 16.04

root@VM-Printserver:~# ./airprint-generate.py

Traceback (most recent call last):
File "./airprint-generate.py", line 25, in <module>
import cups, os, optparse, re, urlparse
ImportError: No module named cups


CUPS ist aber installiert und läuft !


Bewertung: 69 Punkte bei 1 Stimme.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Sehr gute Anleitung bis auf ...
Wast (unangemeldet), Mittwoch, 04. Oktober 2017 14:32:49
Ein/Ausklappen

die Adresse:

wget https://github.com/tjfontai...ob/master/airprint-generate.py

Das ist die html-Seite!


Richtig ist:

wget https://github.com/tjfontai...aw/master/airprint-generate.py


Bewertung: 171 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Hervorragende Anleitung
Sepp (unangemeldet), Mittwoch, 25. Januar 2017 07:17:58
Ein/Ausklappen

Auch wenn der Artikel schon fast vier Jahre alt ist und Avahi inzwischen oft schon vorinstalliert ist, eine nach wie vor funktionierende Anleitung. Mein Raspberry lässt uns jetzt problemlos vom IPad drucken Vielen Dank Sepp


Bewertung: 201 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...