Home / LinuxUser / 2013 / 08 / Digitale Spiegelreflexkameras steuern mit Gphoto 2

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Steuermann

Digitale Spiegelreflexkameras steuern mit Gphoto 2

Anwendungen

Gphoto 2 eignet sich ideal zum Anfertigen von Serienaufnahmen. Das gilt für Zeitrafferaufnahmen ebenso wie für astronomische Einzelaufnahmen, die Sie später zu einer Summenaufnahme addieren. Eine gute Beschreibung des Einsatzes von Gphoto 2 bei Zeitrafferaufnahmen samt eines Ergebnisvideos findet sich im Blog des Mathematikers und Hobbyfotografen David Clark [3].

Für die im Test verwendeten Nikon-Kameras gilt hier eine schmerzliche Einschränkung: Sie unterstützen den sogenannten Bulb-Modus zur Langzeitbelichtung nicht, den man in Gphoto 2 über den Parameter -B oder --bulb einstellt. Verwendeten wir diesen bei der Nikon D70 oder D5100, erhielten wir lediglich die Fehlermeldung, dass der Langzeitmodus nicht unterstützt werde. Die Gphoto-Programmierer werden vom Kameraherstellern offensichtlich nicht hinreichend unterstützt. Dagegen klappt dies bei Canon-Kameras offensichtlich [4], was wir aber mangels einer Canon-DSLR nicht prüfen konnten.

Fazit

Die leistungsfähige Kommandozeilensoftware Gphoto 2 entlastet den Fotografen bei langwierigen Serienaufnahmen erheblich. So lassen sich beispielsweise Astro-Aufnahmen mit mehreren Stunden Belichtungszeit, aufgeteilt in 30-Sekunden-Aufnahmen, sehr entspannt angehen. Der Live-View-Modus moderner DSLRs ermöglicht eine bequeme und zuverlässige Schärfenkontrolle am PC, dessen Bildschirm erheblich größer ausfällt als der Kameramonitor. Bei nicht klappbaren Kamera-Displays kann zudem bei schlecht einsehbaren Positionen (etwa am Teleskop) der PC-Monitor jenen der Kamera ersetzen.

Das Einbinden von Gphoto 2 in Darktable, Gtkcam und Gimp ermöglicht ein relativ komfortables Arbeiten mit Gphoto 2. Von den komfortablen GUIs unterstützt allerdings nur Darktable das Tethering, also das Fernsteuern der Kamera für Serienaufnahmen. Andererseits handelt es sich bei Darktable aber auch um ein mächtiges Programm mit relativ steiler Lernkurve. Legen Sie auf absolute Stabilität während der Aufnahme Wert, bleiben Sie besser direkt bei Gphoto 2 und seiner Kommandozeilenbedienung. 

Infos

[1] Gphoto 2: http://www.gphoto.org/

[2] Fernbedienung von Kameras: http://www.gphoto.org/doc/remote/

[3] Zeitrafferaufnahmen:http://blog.dcclark.net/2012/04/automating-time-lapse-photos-with.html

[4] Nutzen des Bulb-Modus der Canon DSLR: http://free-astro.vinvin.tf/index.php/Gphoto2_data

Der Autor

sarnow-karl-dr.png

Karl Sarnow ist seit den Tagen des TRS-80 Model 1 ein Fan des eigenen Computers. Der Lehrer für Mathematik, Physik und Informatik hat früher Vernetzungskonzepte unter Linux und entsprechende Anwendungen für Schulen und Unterricht entworfen. Seit seiner Pensionierung widmet er sich seinen Hobbys Fotografie, Reisen und Astronomie.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...