Home / LinuxUser / 2013 / 07 / Visuell programmieren mit Alice

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Findet Nemo!

Visuell programmieren mit Alice

Ausblick

Die neben while stehende Prüfbedingung ist offensichtlich trivial. Stattdessen könnten Sie hier auch eine komplexere einstellen und Nemo etwa nur dann losschwimmen lassen, wenn ein anderer Fisch mit ihm kollidiert. Bei der Zusammenstellung einer Prüfbedingung helfen insbesondere die Functions, die Sie auf dem gleichnamigen Register finden. Diese Funktionen liefern Werte zurück wie etwa Nemos Aufenthaltsort, seine Größe oder seine Farbe.

Sobald Sie mit der Maus über eine der Funktionen fahren, markiert Alice die Stellen im Ablaufplan, an denen Sie diese einsetzen können. Genau wie Nemo besitzen auch die anderen Objekte in der 3D-Welt Prozeduren und Funktionen. Alice listet diese auf, wenn Sie sie in der Welt anklicken oder sie aus der überdimensionalen Ausklappliste unterhalb der Vorschau auswählen.

Abschließend noch ein kleiner Tipp: Nemo besteht aus mehreren Einzelteilen, die Sie unabhängig voneinander bewegen beziehungsweise manipulieren dürfen. Möchten Sie den Fisch etwa mit dem Schwanz wedeln lassen, wählen Sie aus der großen Ausklappliste den Punkt this.Nemo, fahren dann über das kleine Dreieck und entscheiden sich für this.Nemo.getTail. Alle jetzt in der Liste darunter angezeigten Prozeduren und Funktionen beziehen sich nur noch auf den Schwanz. Auf diese Weise können Sie den Schwanz etwa während des Schwimmens animieren.

Fazit

Programmieren ist gar nicht so schwer: Mit Alice genügen wenige Mausklicks, um einen Fisch durch das Meer schwimmen zu lassen. Die einfache Animation kratzt jedoch nur an den Möglichkeiten der Entwicklungsumgebung. Sollten Sie jetzt an dieser Gefallen gefunden haben, experimentieren Sie einfach mit den übrigen Prozeduren und Funktion.

Dazu sollten Sie sich aber besser ein verregnetes Wochenende frei halten: Alice macht schnell süchtig und lässt die Zeit vergessen. Einen Überblick über die Benutzeroberfläche verschaffen die Online-Hilfe [2], die ausführlicheren Howtos und Screencasts der "Alice 3.1 Curriculum Resources" [3] sowie diverse englischsprachige Bücher, die sich aber durchweg noch auf Alice 2 beziehen [4]

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 69 Punkte (1 Stimme)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...