Heft-DVD-Inhalt 06/2013

Neues auf den Heft-DVDs

Linux Mint Debian Edition 201303

Elf Monate nach Erscheinen der letzten auf Debian basierenden Mint-Version legt das Projekt jetzt Linux Mint Debian Edition 201303 nach. Die auf der DVD enthaltene Version verwendet als Benutzeroberfläche den Cinnamon-Desktop in Version 1.6. Bei der Linux Mint Debian Edition handelt es sich um eine Rolling-Release-Distribution, die sich aus Debians "Testing"-Zweig speist. In der aktuellen Ausgabe verbesserten die Entwickler vor allem den Installer: Er bietet jetzt eine grafische Auswahl der Zeitzone und des Tastaturlayouts sowie Unterstützung für die Installation auf mehrere Festplatten.

Manjaro

Falls Sie eine einfache, dabei aber gut zu wartende Distribution ohne überflüssige Automatismen suchen, dann könnte Arch Linux etwas für Sie sein. Legen Sie zudem Wert auf eine einfache Installation, landen Sie fast unweigerlich bei Manjaro Linux. Auf der DVD finden Sie neben den bootbaren Versionen von Manjaro 0.8.5 XFCE in der 32- und 64-Bit-Version auch die ISO-Images von Manjaro 0.8-r13-0417 Maté. Näheres zu Manjaro Linux lesen Sie in einem Artikel ab Seite 8 in dieser Ausgabe.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare
DVD auch für PDF Abonenten
Ulf B., Montag, 13. Mai 2013 22:53:07
Ein/Ausklappen

Hallo,

gibt es die DVD auch zum Download für diejenigen die die PDF Ausgabe Abonniert haben?

Gruß
Ulf


Bewertung: 277 Punkte bei 74 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: DVD auch für PDF Abonenten
Thomas Leichtenstern, Mittwoch, 15. Mai 2013 17:16:06
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf,

die PDF-Ausgabe entspricht der No-Media-Variante des Heftes, deswegen gibt es dafür keine Datenträger.

Grüße

Thomas


Bewertung: 263 Punkte bei 89 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Infos zur Publikation

LU 05/2017: Linux unterwegs

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....