LinuxUser 05 / 2013

LinuxUser 05/2013

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
Express-Kauf als PDF

Umfang: 108 Heftseiten

Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Dieses Heft kaufen

Express-Kauf
(PDF)
Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Praxis

54

Kommandozeilen-Kino

Shell-Kommandos mit Shelr aufzeichnen und teilen

Falko Benthin

Das Ruby-Tool Shelr verwandelt die Kommandozeile in ein Kinoprogramm für Freunde der Shell.

Ubuntu User

60

Flinkes Duo

Schnelle Dateivorschau mit Gloobus Preview und Gnome-Sushi

Thomas Drilling

Zwei kleine Tools geben eine schnelle Vorschau auf zahlreiche Dokumentenformate. Das spart Zeit und schont die Nerven.

62

Fragile Schönheit

Außergewöhnliche Fraktale erzeugen mit Fr0st und Flam3

Karsten Günther

Sphärisch schöne Fraktale erzeugen Sie mit dem Algorithmus Flam3. Die GUI Fr0st hilft, die komplexe Software zu meistern.

66

Gründliche Inventur

Hardware-Informationen auslesen mit I-Nex

Vincze-Aron Szabo

Grafikkarte, Prozessor und Festplatten – mit I-Nex haben Sie alle wichtigen Informationen über die Hardware im Blick.

Netz&System

70

Unterm Messer

Gelöschte Dateien mit Scalpel wiederherstellen

Falko Benthin

Mit dem File-Carver Scalpel stellen Sie bereits verloren geglaubte Daten in vielen Fällen komplett oder zumindest teilweise wieder her.

Hardware

76

Denken und Fühlen

Arduino-Programmierung

Peter Kreußel

Der Arduino lockt mit Offenheit und Portabilität: Die Schaltung des Minirechners ist ebenso frei lizenziert wie die zugehörige Entwicklungsumgebung. Grund genug, sich näher mit der Programmierung zu beschäftigen.

83

Der 1-Watt-Server

Den Mobile-Router TL-MR3020 aufmotzen

Bernhard Bablok

Mithilfe von OpenWRT befreien Sie den knuffigen kleinen Router TP-Link TL-MR3020 von seiner proprietären Firmware und bauen ihn zum Allround-Server fürs heimische Netz um.

Know-how

90

Tonmeister

Audio-Codec Opus: Einer für Alle(s)

Daniel Kottmair, Thomas Leichtenstern

Schon Ogg Vorbis bewies, dass freie Audio-Codecs es durchaus mit der kommerziellen Konkurrenz aufnehmen können. Sein Nachfolger namens Opus geht einen Schritt weiter und schlägt die Konkurrenz sogar.

Service

105

Neues auf den Heft-DVDs

Heft-DVD-Inhalt 05/2013

Redaktion LinuxUser

Infos zur Publikation

LU 07/2015: Daten sichern

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...