Bewerten und exportieren

Nach dem Taggen der Bilder kommt der dritte Arbeitsschritt, der erheblich mehr Zeit benötigt: Das Bewerten und Markieren. Bewertungen dienen dazu, die Spreu vom Weizen zu trennen. Später stellen Sie bei der Suche entsprechende Beschränkungen ein, um nur die "Rosinen" angezeigt zu bekommen.

Wollen Sie zum Beispiel einen Kalender oder ein Fotobuch erstellen, schauen Sie sich im Diakasten die Bilder zu den gewählten Stichworten (Tags) an. Dann markieren Sie alle Bilder, die für das Projekt in Frage kommen, indem Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü öffnen und darin Markieren wählen. Schließlich klicken Sie in der Seitenleiste auf den Eintrag Markiert und bekommt nur die ausgewählten Bilder angezeigt (Abbildung 3). Um die Aufnahmen auf CD zu brennen oder in einem Verzeichnis für das Buch oder den Kalender zu sammeln, nehmen Sie das Exportwerkzeug zur Hand.

Abbildung 3: Ein Klick auf Markiert zeigt nur die zuvor ausgewählten Bilder an. Die jeweils aktiven (blauer Rand) bearbeiten Sie mit einem Klick auf die Buttons am unteren Fensterrand.

Bei Auswahl eines Bildes aus dem Diakasten zeigt Shotwell am unteren Bildrand die Knöpfe zur Bildbearbeitung an. Zur Auswahl stehen Drehen, Verbessern und Suchen. Die Funktionen bedürfen wohl nur insofern der Erläuterung, als Verbessern eine automatische Verbesserung auslöst, keine manuelle.

Alle Veränderungen schreibt die Software lediglich als Meta-Informationen in die Datenbank, das Originalbild bleibt davon unberührt. Alle Modifikationen kommen erst beim Export der Bilder zum Tragen. Eine größere Auswahl an Modifikationsmöglichkeiten bietet die Applikation beim Doppelklick auf das gewünschte Bild. Im Ganzfenstermodus erscheinen am unteren Bildrand zusätzliche Bearbeitungswerkzeuge, etwa Ausrichten, Zuschneiden oder Anpassen (Abbildung 4).

Abbildung 4: In der Vollbildansicht bietet Shotwell zusätzliche Bearbeitungsmöglichkeiten, etwa das Anpassen der Helligkeit und des Kontrastes.

Der Diakasten in der Mitte des Fensters zeigt die Bilder in einer Miniaturansicht. Deren Größe passen Sie durch den Schieberegler am unteren rechten Bildrand an. Mit [F11] starten Sie die bildschirmfüllende Vollbilddarstellung, [F5] beginnt die Diaschau. Diese Aktionen erreichen Sie auch über den Menüeintrag Ansicht.

Fehler und Probleme

Der Druck einer Ansicht aller ausgewählten Bilder gelang unter Ubuntu 12.04 LTS nicht. Zwar bot der Druckertreiber an, mehrere Seiten auf einem einzigen A4-Blatt unterzubringen, das Ergebnis war aber ein leeres Blatt. Shotwell bietet selbst keinen Dialog an, den Diakasten zu drucken.

Eine andere Unannehmlichkeit betrifft das Ändern von Tags: Haben Sie bei deren Hinzufügen vergessen, die alten Markierungungen zurückzusetzen, dann bekommen alle noch markierten Bilder das neue Tag. Ob Bug oder Feature – darüber streiten sich die Geister. Jedenfalls erfordert dieses Verhalten erhöhte Aufmerksamkeit beim Tagging.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 3 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...