Zorin OS 6.1

Das Ubuntu-Derivat Zorin OS 6.1 Core 32 richtet sich mit seiner intuitiv gehaltenen Benutzerführung vornehmlich an Windows-Umsteiger und bietet nahezu alles, was Sie im täglichen Gebrauch benötigen. Dazu zählen neben Google Chrome als Browser auch ein Mediaplayer, ein Mail-Client, ein Multi-Messenger sowie eine Bildbearbeitung. Als Kernel kommt Linux 3.2.32 zum Einsatz, den Desktop stellt eine gelungene Mischung aus Gnome 3, Compiz und AWN. Da Zorin OS 6.1 die LTS-Version 12.04 als Grundlage verwendet, stehen noch über vier Jahre Updates bereit. Weitere Pakete installieren Sie entweder über das Ubuntu-Software-Center oder Synaptic. Mehr zu Zorin OS 6.1 verrät der Kurztest ab Seite 8.

Puppy Linux 5.4 "Slacko"

Die Slacko-Variante von Puppy Linux 5.4 basiert, wie der Name schon andeutet, auf der ältesten noch immer existierenden Linux-Distribution, auf Slackware. Als Basis-Varianten dienen der Kernel 3.2.33 mit 4G-Treiber und der Kernel 3.4.17 mit PAE-Unterstützung. Beim Grafiksystem erlaubt Puppy das Nachrüsten proprietärer Treiber von ATI und Nvidia. Daneben enthält die Distribution einen Update-Manager, der Security-Fixes direkt aus dem Slackware-Fundus einspielt. Puppy 5.4 "Slacko" verwendet JWM als Window Manager und kombiniert ihn mit Rox-Filer zu einem ressourcenschonenden Desktop.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...