PostgreSQL überwachen

Betreiben Sie eine Postgres-Datenbank, gibt es auch dafür ein passendes Top-Tool, das auf den Namen pg_top [6] hört. Es liefert eine Ausgabe, die jener des klassischen Top recht ähnlich sieht und die augenblickliche Beanspruchung mit Transaktionen und Queries anzeigt (Abbildung 13).

Abbildung 13: Mit Pg_top bleiben Sie stets über den Betriebsstatus eines PostgreSQL-Datenbankserver auf dem Laufenden.

Beim Start übergeben Sie Pg_top als Option die IP-Adresse oder den Hostnamen des Datenbank-Rechners. Das gilt auch dann, wenn das RDBMS auf dem selben Computer läuft, in diesem Falle lautet der Aufruf

$ pg_top -h localhost

Mit [Umschalt]+[Q] und der folgenden Eingabe der PID erhalten Sie detailliert Auskunft über einen Datenbankprozess. Sie beenden das Programm mit einem Druck auf [Q].

Fazit

Die kleinen Helferlein aus der Top-Riege helfen Ihnen vor allem dann weiter, wenn die Arbeit einmal zäh läuft. Mithilfe der kleinen Werkzeuge spüren Sie Ressourcenmängel und Überlastungen, schwache Hardware-Komponenten oder Konfigurationsmängel schnell auf und können sie gezielt beheben. 

Der Autor

Harald Zisler beschäftigt sich seit den frühen 90er Jahren mit FreeBSD und Linux. Zu Technik- und EDV-Themen verfasst er Zeitschriftenbeiträge und Bücher. Aktuell ist sein Werk "Computer-Netzwerke", erschienen bei Galileo Press.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 7 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...