Tools

In den Menüs System und Werkzeuge finden Sie eine ganze Reihe nützlicher und interessanter Programme zur Systemadministration sowie zum vernetzten Computing: So ist Bleachbit [3] zum weitgehend automatischen Löschen überflüssiger Dateien mit an Bord, mithilfe von Ubuntu Tweak [4] drehen Sie dagegen an eigentlich verborgenen Stellschrauben.

Mit Multisystem [5] packen Sie mehrere Betriebssysteme auf ein USB-Medium, und Boinc [6] erlaubt Grid-Computing. Dank der vorinstallierten Virtualbox-Software nutzen Sie andere Systeme in virtuellen Maschinen, sofern Ihr Computer genügend Rechenleistung und freie Ressourcen besitzt.

Integration

Durch die Installation von Wine besteht zudem die Möglichkeit, eine stetig wachsende Zahl von Windows-Programmen zu betreiben. Die französische Distribution liefert dazu eine aktuelle Version der Software mit. Um Windows-Software zu installieren, laden Sie zunächst im Menü Wine | Konfiguriere Wine die Gecko-Umgebung herunter und installieren diese. Es empfiehlt sich zudem, die unfreien Microsoft-Schriftarten zu installieren, da einige Windows-Programme diese voraussetzen.

Danach aktivieren Sie bei eingelegter Programm-CD das jeweilige Setup durch einen Rechtsklick auf das Dateisymbol und anschließender Auswahl von Öffnen mit | Mit "Wine Windows-Programmstarter" öffnen. Nach fertiger Installation tauchen die Windows-Programme entweder in den Menüs auf oder im Menü Wine | Programs.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Emmabuntüs3 Version 1.01 veröffentlicht
    Die Entwickler von Emmabuntüs3 haben in ihrer Distribution ein paar Fehler korrigiert und ihr zudem ein paar kleinere Verbesserungen spendiert. So basiert das für ältere Computer und Linux-Einsteiger gedachte System jetzt auf Xubuntu 14.04.2.
  • Distribution Emmabuntüs 3 Version 1.00 veröffentlicht
    Das Team hinter der Distribution Emmabuntüs hat die neue Version 3 release 1.00 veröffentlicht. Sie basiert auf Xubuntu 14.04.1 und ist (nicht nur) für überarbeitete Computer gedacht, die von humanitären Organisationen verteilt werden.
  • Türkischer Honig
    Pardus Linux hatte sich als eigenständiges Linux-System mit vielen Innovationen einen guten Ruf erworben. Der brandneue Nachfolger Pisi Linux möchte daran anknüpfen.
  • Heft-DVD-Inhalt 01/2013
  • Fortgeschritten
    Mit LinuxAdvanced reiht sich ein Linux aus Österreich in den Reigen der Edu-Distributionen ein. Es überzeugt durch eine solide Basis und neue, an der Praxis ausgerichtete Ideen auch als Allrounder.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 07/2015: Daten sichern

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...