Fazit

Der Einsatz von Fstransform lohnt sich vor allem dann, wenn Sie Dateisysteme umwandeln möchten, die sich technisch (deutlich) unterscheiden – wie etwa ReiserFS und Ext4. Da das Tool dafür aber recht große Geschütze auffährt, lohnt es sich, die Warnhinweise ernst zu nehmen und die Daten vorher zu sichern.

Einige Dateisysteme bringen übrigens eigene Programme zum Konvertieren mit, die teilweise schneller und sicherer arbeiten als Fstransform (siehe Kasten "Ext-Dateisysteme"). Weitere Informationen über Dateisysteme und deren Werkzeuge finden Sie unter [4]

Ext-Dateisysteme

Um ältere Ext-Dateisysteme in neuere Versionen umzuwandeln, brauchen Sie nicht gleich zu Fstransform greifen: Für diese Fälle bieten die Entwickler ein Werkzeug namens Tune2fs an. Es wandelt beispielsweise ein Ext3-Dateisystem in ein Ext4-Dateisystem um – und zwar schonender, schneller und sicherer als Fstransform.

Glossar

Systemaufrufe

Erlauben es Anwendungen, auf die Funktionen des Betriebssystems zuzugreifen, meist mittels einer Bibliothek. So erhält die Applikation zum Beispiel einen definierten Zugriff auf die Hardware.

Infos

[1] Fstransform: http://sourceforge.net/projects/fstransform/

[2] Clonezilla-Workshop: Tim Schürmann, "Jurassic Park", LU 08/2009, S. 48, http://www.linux-community.de/18988

[3] Sparse-Datei: http://de.wikipedia.org/wiki/Sparse-Datei

[4] Dateisysteme pflegen: Nathan Willis, "Festes Fundament", LU 10/2011, S. 42, http://www.linux-community.de/24394

[5] LU Rescue CD 08.12 (Shop): http://tinyurl.com/lu0812-resc-cd

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 3 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Clonezilla Live 2.2.4-12 veröffentlicht
    Die neue Version des Klon-Werkzeugs für Festplatten und Partitionen behebt nicht nur zahlreiche Fehler, sondern bringt auch einige kleinere Neuerungen mit.
  • Kernel und Dateisystem-Tools aktualisiert

    Die Rettungsdistribution System Rescue CD ist in Version 2.5.0 mit aktualisierter Software erhältlich.
  • resize_reiserfs
    Nach der Installation stellen Sie oft fest, dass das Installationsprogramm die gesamte Distribution auf eine einzige Root-Partition installiert hat. Diese Anleitung beschreibt, wie Sie eine ReiserFS-Partition verkleinern, um Platz für neue zu gewinnen.
  • Inode in Not
    Mit den richtigen Werkzeugen fühlen Sie Ihrem Dateisystem auf den Zahn, beseitigen Inkonsistenzen und restaurieren beschädigte Dateien.
  • Clever schachteln
    Btrfs bringt alles mit, was die großen Spieler im Linux-Business von einem Dateisystem erwarten: Es ist schnell, erweiterbar und flexibel. Dieser Artikel stellt Ihnen das neue Linux-Dateisystem vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2016: DATEISYSTEME

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...