Orte und Geographie

Zu jedem Ereignis zu einer Person, wie Geburt oder Hochzeit, gehört neben einem Datum auch eine Ortsangabe. Sie haben die Möglichkeit, Orte direkt am Ereignis festzumachen oder vorab über die Ansicht Orte zu definieren und hier nachträglich anzupassen.

Wie umfangreich die Informationen zum Eintrag für einen Ort ausfallen, bleibt Ihnen überlassen. Es genügt im Prinzip, dem Ort einen Namen zu geben. Allerdings kommen Sie so nicht in den Genuss, einige andere Funktionen von Gramps zu nutzen beziehungsweise richtig auszureizen.

Es empfiehlt sich daher, neben dem Namen des Orts mindestens noch dessen Koordinaten in Form von Breiten- und Längengrad anzugeben. Dadurch erhalten Sie später in der Ansicht Geografie eine Übersicht, wo sich diese Orte auf einer Karte befinden. Die genauen geografischen Informationen erhalten Sie zum Beispiel über Beschreibungen der Orte in der Wikipedia oder über die Website Mapcoordinates [3], wenn Sie zum Beispiel mit genauen Adressen arbeiten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, zu einem Eintrag sogar alternative Angaben sowie Links und Bilder zu hinterlegen.

In der Ansicht Geografie sehen in einer Karte die Lage der Orte und deren Koordinaten (Abbildung 5, Abbildung 6). Über die rechte Maustaste zoomen Sie mit Alle Orte anzeigen in einem Schritt die Karte so zurecht, dass alle eingetragenen Orte übersichtlich im Kartenausschnitt liegen. Ebenfalls über die rechte Maustaste wechseln Sie zwischen verschiedenen Karten. Neben OpenStreetmap und Google Maps steht Kartenmaterial von Virtual Maps und Yahoo bereit.

Abbildung 5: Haben Sie Koordinaten zu den Orten in der Datenbank hinterlegt, zeigt Gramps deren Lage auf einer Karte an.
Abbildung 6: Gramps unterstützt verschiedene Quellen für die Karten, wie zum Beispiel Google Maps oder OpenStreetmap.

Berichterstattung

Zur Bereicherung des eigenen Archivs oder zum Vorzeigen beim nächsten Familienfest enthält Gramps einige Funktionen zum automatischen Generieren von Berichten. Für solche Anlässe lohnt es sich zum Beispiel, einen Buchbericht zu generieren, der aus den Informationen und Grafiken der Datenbank eine umfassende Dokumentation der Familie erstellt.

Darüber hinaus unterstützt Gramps zahlreiche grafische Berichte, wie einen Ahnenbaum oder einen Kalender mit allen Geburtstagen. Alle Berichtsformen erreichen Sie über das gleichnamige Menü. Außerdem können Sie für jeden Bericht umfangreiche Einstellungen vornehmen.

Entscheiden Sie sich für einen Buchbericht, erstellt Gramps nach Ihren Vorgaben ein Dokument mit den Inhalten, die Sie bei der Konfiguration festlegen. Um einen solchen Bericht zu erstellen, klicken Sie auf Berichte | Bücher | Buchbericht.... Daraufhin öffnet sich der passende Dialog, in dem Sie alle Einstellungen vornehmen (Abbildung 7).

Abbildung 7: Gramps erlaubt es, bei Berichten über die gespeicherten Daten umfassende Einstellungen vorzunehmen.

Nachdem Sie im Feld Buchname einen Namen angegeben haben, fügen Sie unter Verfügbare Artikel diesem mittels Doppelklick verschiedene Artikel hinzu. Die Artikel erscheinen in der Folge unter Aktuelles Buch.

Diese einzelnen Artikel dürfen Sie wiederum individuell anpassen. Wählen Sie zum Beispiel den Artikel Titelseite aus, öffnen Sie über einen Doppelklick auf den Eintrag einen Dialog, der es ermöglicht, einen Buchnamen und einen Untertitel einzugeben. Sie haben hier auch die Möglichkeit, ein Bild einzutragen. In diesem Dialog definieren Sie unter Stileditor sogar Schriftformate.

Klicken Sie auf OK, so öffnet sich ein weiterer Dialog, in dem Sie Papieroptionen sowie Namen und Format (PDF oder ODF) der zu speichernden Datei festlegen. Nach dem Erstellen liegt die Datei am angegebenen Speicherort.

Im Menü Berichte finden Sie noch viele weitere Typen (Abbildung 8). Vom Prinzip her funktioniert das Erstellen stets gleich: Sie wählen aus den Einträgen einen Bericht aus und nehmen in dem erscheinenden Dialog alle notwendigen Einstellungen vor. Eventuell schränken Sie abschließend noch ein, welche Daten das Programm auswertet.

Abbildung 8: Gramps generiert auf Wunsch aus der Ahnendatenbank viele verschiedene Berichte.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Ahnenforschung mit Gramps
    Oma, Opa, Tante, Mutter, Vater, der Vetter vierten Grades – Sie alle sind Teil Ihrer Familie und haben die gleichen Ahnen. Gramps hilft Ihnen weiter, nach ihnen zu forschen.
  • Angetestet
    File System Table bearbeiten mit Addfstab 1.0.1, Stammbaum erfassen mit Gramps 4.1.0, Sqlite-Datenbanken administrieren mit DB Browser for SQLite 3.3.1, Dateien verwalten mit WalCommander 0.17.1
  • Gnomogramm
  • News und Programme rund um GNOME
    GNOME und Gtk als Programmbasis von GNOME haben in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Inzwischen gibt es Programme für fast jede Aufgabe, und täglich kommen neue hinzu. In der Rubrik Gnomogram wollen wir jeden Monat die Perlen unter den GNOME-Tools vorstellen und über die neuesten Gerüchte und Informationen zu GNOME berichten.
  • Erste Alphas von Kubuntu und Edubuntu 13.04
    Die ersten offiziellen Alpha-Versionen von Kubuntu und Edubuntu 13.04 stehen nun zum Download bereit.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 08/2016: Multimedia

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...