Home / LinuxUser / 2012 / 07 / Neues auf den Heft-DVDs

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Neues auf den Heft-DVDs

26.06.2012

Fedora 17 "Beefy Miracle"

Frisch aus dem Entwicklungslabor schaffte es das brandneue Fedora 17 gerade noch auf unsere Datenträger. Es verwendet Kernel 3.3.4 und Glibc 2.15 als Unterbau. Als Desktop kommt Gnome 3.4 zum Einsatz, das als neue Anwendung das Virtualisierungs-GUI Gnome Boxes mitbringt. Das Dateisystem Ext4 kann nun Partitionen von mehr als 16 TByte verwalten. Der freie Bitmap-Editor Gimp beherrscht in Version 2.8 erstmals den Ein-Fenster-Modus (siehe Artikel auf S. 24). Das Drucksystem Cups unterstützt nun mithilfe von Colord das Farbmanagement. Für Entwickler enthält die Distribution unter anderem OpenJDK 1.7, eine Vorschau auf Eclipse 4.2 "Juno", GCC 4.7, Ruby 1.9.3, PHP 5.4 sowie die Haskell-Platform in Version 2011.04. Als Umgebung für das Cloud Computing liefert Fedora 17 das aktuelle, fünfte Open-Stack-Release "Essex" mit. Auf Seite A der ersten Heft-DVD finden Sie das ISO-Image Fedora 17 Live Gnome in der 64-Bit-Variante, von Seite B starten Sie die bootbare 32-Bit-Version.

Mageia 2

Die neueste Version des Mandriva-Forks Mageia 2 finden Sie als installierbare Live-CD auf Seite A der ersten DVD, die Rückseite enthält die installierbare DVD-Version in der 64-Bit-Ausführung. Als Desktop dient KDE SC 4.8.2, als Browser Firefox 10 ESR und Chromium 18. Mit VLC 2.0.1, Gimp 2.8, Amarok 2.5 und Digikam 2.6 enthält Mageia zudem aktuelle Multimedia-Software. Die Bürosuiten LibreOffice 3.5 und Calligra 2.4 sowie das Flash-Plugin 11.2 und ein Installer für Skype runden das Angebot an Desktop-Software ab. Die 64-Bit-Install-DVD von Mageia bietet verschiedenste Oberflächen sowie eine umfangreichere Software-Auswahl. Den technischen Unterbau von Mageia 2 bilden Kernel 3.3.6, Glibc 2.14.1, Systemd, Pulseaudio 2.0 sowie der X-Server in Version 1.11.4. Auf der Serverseite wird MySQL durch MariaDB ersetzt, Pacemaker und Corosync übernehmen die Rolle von Heartbeat und OpenAIS.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

1259 Hits
Wertung: 136 Punkte (11 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...