Fazit

Die hier vorgestellten Lösungen stehen komplett unter freien Lizenzen und ersetzen ohne Einschränkung proprietäre Software. Die Autoren möchten hier noch einmal explizit dazu einladen, sich am IPFire-Projekt in jeglicher Form zu beteiligen, um freie Software zu fördern und den Einsatz für Jederman durch gute Dokumentation, brauchbaren Funktionen und einfacher Handhabung so leicht wie möglich zu machen.

Ein herzlicher Dank geht an Kim Barthel, Arne Fitzenreiter, Erik Kapfer, Alfred Haas und Silvio Rechenbach, die sich rege am Schreiben dieses Artikels beteiligten. 

Glossar

DMZ

Demilitarized Zone. In der Informatik bezeichnet DMZ ein Netzwerk mit streng kontrolliertem Zugriff auf die angeschlossenen System. Diese werden durch eine Firewall sowohl nach außen (Internet) als auch nach innen (LAN) abgeschirmt.

FQDN

Fully Qualified Domain Name. Der vollständige Name einer Domain, wie beispielsweise www.beispiel.de.

Infos

[1] IPFire: http://www.ipfire.org

[2] Hardware-Anforderungen: http://wiki.ipfire.org/de/hardware/start

[3] IPFire-Wiki: http://wiki.ipfire.org

[4] VPNs mit Strongswan-IKEv2: A.Steffen/M.Willi, "Tunnel-Design 2", Linux-Magazin 02/2009, S. 60, http://www.linux-magazin.de/Heft-Abo/Ausgaben/2009/02/Tunnel-Design-2

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Firewall-Distribution IPFire
    Die Firewall-Distribution IPFire sichert nicht nur Ihr Netz gegen Angriffe von außen ab, sondern ermöglicht auch das anonyme Surfen via Tor-Netzwerk.
  • IPfire bekommt Security-Fix

    Die Entwickler der Firewall-Distribution IPfire haben mit 2.11 Core Update 56 eine Sicherheitsaktualisierung veröffentlicht.
  • Netze absichern mit IPFire
    So gut wie jede Distribution bringt eine eingebaute Firewall mit. Professioneller Schutz eines Netzwerks erfordert aber mehr. Hier versieht die dedizierte Firewall-Distribution IPFire gute Dienste.
  • IPFire 2.17 Core Update 94
    Die auf den Betrieb als Firewall optimierte Distribution IPFire liegt in einer neuen Version vor. Sie behebt vor allem Fehler und erhöht die Sicherheit. So flog etwa die Unterstützung für DSA-Verschlüsselung von Bord.
  • Freie Firewall IPfire 2.11

    Die Firewall-/Router-Distribution IPfire bietet ihre Software in Version 2.11 auch für ARM-Prozessoren an.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...