Fazit

Im Gegensatz zu einfachen Skripten mittels Bash und anderen Kommandozeilen-Werkzeugen bietet das Bearbeiten von Bilddateien mit Skriptsprachen bei geringerem Aufwand sehr viel mehr Möglichkeiten. Allerdings gilt es dazu im Zweifelsfall eine komplett neue Sprache zu lernen – aber das macht ja unter anderem den Reiz von Linux aus, oder? 

Danksagung

Der Autor bedankt sich bei Wolfram Eifler, Wolfram Schneider und dem Perl-Stammtisch Berlin [19] für deren kritische Anmerkungen, konstruktiven Kommentare und Anregungen im Vorfeld dieses Artikels.

Infos

[1] Teil 1 der Serie: Frank Hofmann, "Am laufenden Band", LU 03/2011, S. 84, http://www.linux-community.de/22947

[2] Teil 2 der Serie: Frank Hofmann, "Fix und fertig", LU 06/2011, S. 84, http://www.linux-community.de/22948

[3] ImageMagick: http://www.imagemagick.org

[4] GraphicsMagick: http://www.graphicsmagick.org

[5] PerlMagick: http://www.imagemagick.org/script/perl-magick.php

[6] PythonMagick: http://wiki.python.org/moin/PythonMagick

[7] Perl-Modul Imager: http://imager.perl.org/

[8] Perl-Modul für die GD-Library: http://search.cpan.org/~lds/GD/GD.pm

[9] Python Imaging Library: http://www.pythonware.com/products/pil

[10] PIL-Dokumentation (online): http://www.pythonware.com/library/pil/handbook/index.htm

[11] PIL-Dokumentation (PDF): http://www.pythonware.com/media/data/pil-handbook.pdf

[12] PIL-Tutorial: Nadia Alramli, "From Basic to Advanced Drawing", http://nadiana.com/pil-tutorial-basic-advanced-drawing

[13] Geeqie-Workshop: Karsten Günther, "Ordentlich sortiert", LU 10/2010, S. 58, http://www.linux-community.de/21689

[14] EXIF: http://en.wikipedia.org/wiki/Exchangeable_image_file_format

[15] EXIF-Spezifikation: http://www.exif.org/specifications.html

[16] Pyexiv2-Projekt: http://tilloy.net/dev/pyexiv2/

[17] Interview mit Phil Harvey: Andreas Bohle, "Alles im Griff", LU 09/2010, S. 28, http://www.linux-community.de/21636

[18] Exif-Daten zur Bildausrichtung: http://www.impulseadventure.com/photo/exif-orientation.html

[19] Perl-Stammtisch Berlin: http://perlmongers.de/?BerlinPM

[] Frank Hofmann hat Informatik an der TU Chemnitz studiert. Derzeit arbeitet er in Berlin im Open-Source-Expertennetzwerk Büro 2.0 als Dienstleister mit Spezialisierung auf Druck und Satz. Er gehört zur Linux User Group Potsdam (upLUG).

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Bildbearbeitung mit ImageMagick
    Wer nicht 1000 Urlaubsbilder von Hand skalieren, normieren, beschneiden oder mit Wasserzeichen versehen möchte, für den führt kein Weg an der Werkzeugsammlung ImageMagick vorbei.
  • Am laufenden Band
    Kommandozeilenprogramme zur Bildbearbeitung punkten gegenüber den Tools mit grafischer Oberfläche durch einen entscheidenden Vorteil: Sie bieten vor allem beim Bearbeiten mehrerer Bilder deutlich mehr Flexibilität.
  • Profi-Funktionen von ImageMagick nutzen
    Vom Konvertieren von Negativen bis hin zum PDF fürs Fotobuch – mit ImageMagick und ein paar Zeilen Shell-Code meistern Sie jede Aufgaben ruck, zuck auf der Kommandozeile.
  • Bilder verarbeiten mit der Magick Scripting Language
    Die Magic Srcipting Language hilft Ihnen, Bilder mit einem fest definierten Satz an Parametern zu bearbeiten. In Verbindung mit geschickter Shell-Programmierung nutzen Sie so die Ressourcen eines Systems optimal aus.
  • Halbautomatische Nachbearbeitung von Fotoserien
    Immer dann, wenn es um die Bearbeitung hunderter, im JPEG-Format abgelegter Fotos geht, ist GIMP nicht der Weisheit letzter Schluss. Hier spielen speziell Kommandozeilenprogramme ihre Stärken aus.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...