Fazit

Zwar bietet auch Gimp diverse Möglichkeiten zum Entfernen von Bildrauschen an, jedoch stehen diese sowohl in der Handhabung als auch der Wirkung der von Neat Image deutlich nach. Gerade beim Verarbeiten mehrerer Aufnahmen leistet die Software wertvolle Dienste. Neat Image zeigte während des gesamten Tests keinerlei technische Schwächen oder Unzulänglichkeiten. 

Glossar

CUDA

Compute Unified Device Architecture. Die von Nvidia entwickelte Technik erlaubt Programmen, anstelle der CPU die GPU für Berechnungen zu verwenden. Bei nicht sequentiellen Programmabläufen führt dies oft signifikant schneller zu Ergebnissen.

Infos

[1] Neat Image: http://www.neatimage.com

[2] Kameraprofile: http://www.neatimage.com/profiles.html

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Rausch-Gift
    Wirken die Bilder Ihres letzten Urlaubs matschig und unstrukturiert? Wahrscheinlich hat Ihre Kamera bei der Rauschentfernung etwas übertrieben. Besser, Sie erledigen das zukünftig selbst.
  • Rawtherapee 2.4.1
    Unter Linux gab es bislang lediglich Insellösungen, die jeweils nur Teilbereiche des Workflows beim Verarbeiten von RAW-Bildern abdecken. Rawtherapee ändert das.
  • Digitale Dunkelkammer
    Bilder im RAW-Format bieten ungleich umfangreichere Bearbeitungsmöglichkeiten als JPEG-Formate – Rawtherapee erschließt sie Ihnen.
  • Erholung pur
    Es ist Juli, und der Urlaub steht vor der Tür, um Sie mitzunehmen. Wir packen Ihnen ein paar Tipps für gute Urlaubsfotos mit in den Koffer. Damit die Erholung lange anhält.
  • Gute Karten
    Das Image von Linux leidet auch darunter, dass es kaum professionelle Bildbearbeitung-Software gibt. Umso erfreulicher ist es zu sehen, welche Trümpfe das Programm Pixel im Ärmel hat. Wir haben der Anwendung in die Karten geschaut.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...