Home / LinuxUser / 2011 / 02 / Musiksammlungen verwalten mit Beets

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Ton-Leiter

Musiksammlungen verwalten mit Beets

Dokumentation

Die Dokumentation von Beets fällt eher dürftig aus. Hilfe erhalten Sie auf der Kommandozeile mit beet help, wobei jeder der Befehle seinerseits noch eine separate Hilfeseite besitzt. Mehr Informationen zu den Parametern beim Entfernen von Liedern erhalten Sie beispielsweise mittels beet help remove. Wesentlich informativer zeigt sich aber das Beets-Wiki [5], das unter anderem die Konfigurationsdatei im Detail beschriebt. Nutzen Sie häufig dieselben Parameter auf der Kommandozeile, bietet es sich an, den Eintrag direkt in der ~/.beetsconfig vorzunehmen.

Fazit

Beets richtet sich an Puristen, die ihre Musikdatenbank entweder per Kommandozeile beziehungsweise via SSH abfragen möchten, oder aber das Tool direkt per Skript einbinden. Allerdings offenbarte der Test einige Schwächen. Zu diesen zählt neben der mageren Dokumentation nicht zuletzt die Tatsache, dass Beets Lieder beim zweiten Import doppelt in der Datenbank indiziert. Auch fehlt dem Tool die Möglichkeit der Suche nach nach zusammenhängenden Zeichenfolgen.

Fraglich bleibt, ob die anvisierte Zielgruppe auf ein Tool wie Beets setzen würde oder nicht doch lieber direkt eine eigene Datenbank aufsetzt. Auch eine Kombination aus find, sed, grep und awk leistet schon recht gute Arbeit. Wer etwas fürs Auge sucht, greift ohnehin zu einer grafischen Alternative. Unabhängig davon erscheint der Ansatz von Beets jedoch allemal interessant. 

Der Autor

Florian Effenberger engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für freie Software. Er ist Gründungsmitglied und Mitglied des Steering Committee der Document Foundation. Zuvor war er fast sieben Jahre im Projekt OpenOffice.org aktiv, zuletzt als Marketing Project Lead. Zudem schreibt er regelmäßig für zahlreiche deutsch- und englischsprachige Fachpublikationen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare
Metadaten auslesen?
bodenhaftung bei den 3 Konsonanten (unangemeldet), Mittwoch, 14. November 2012 23:07:05
Ein/Ausklappen

Eigentlich habe ich gedacht mit beets kann ich id3 Tags auslesen, aber das scheint gar nicht zu gehen.
Oben hat es geheissen ich kann Metadaten auslesen, aber das ist glaube ich ein bischen positiv ausgedrückt, oder liege ich da falsch?
Gruss


Bewertung: Noch keine Bewertung abgegeben!
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...