Buttons belegen

Anders als bei Drehung und Modus, bei denen die vorgegebenen Einstellungen für die meisten Aufgaben völlig ausreichen, lassen die Buttons sehr viel Spielraum für individuelle Aufgaben. So möchte man in Gimp eventuell andere Funktionen nutzen als in Inkscape oder setzt die Buttons auf dem Pad für allgemeine Desktop-Funktionen ein, die Knöpfe des Stiftes dagegen für besondere Aufgaben.

In der Grundeinstellung entspricht Button1 jeweils der linken Maustaste, Button2 der mittleren und Button3 der rechten. Drücken Sie also auf dem Desktop den oberen Button des Stiftes, erscheint das Kontextmenü; wählen Sie den unteren, versucht Linux ein Textschnipsel aus der Zwischenablage einzufügen. Die Spitze des Stiftes agiert als linke Maustaste. Fahren Sie über einen Schalter, dann müssen Sie den Stift drücken, um eine Aktion auszulösen. Mit etwas Übung klappt so auch Drag&Drop im Dateimanager problemlos.

Eine Tastenkombination, die nicht nur in Gimp das Arbeiten einfacher macht, ist [Strg]+[Z]. Es lohnt sich deshalb für das Zeichnen, diese Tastenkombination auf einen der vier Buttons des Tablets oder einen der zwei Buttons auf dem Stift zu legen. Auch hierzu genügt ein Aufruf von xsetwacom (Listing 4, Zeile 12).

Dieser Befehl stellt den untersten Button auf Rückgängig machen ein. Arbeiten Sie im Vollbildmodus und möchten die Werkzeugpalette bei Bedarf ein- oder ausblenden, dann klappt das über [Strg]+[B]. Diesen Shortcut können Sie zum Beispiel auf Button3 des Stiftes setzen.

Listing 4

$ xsetwacom list param "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Finger pad"
$ xsetwacom set "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Finger pad" Rotate HALF
$ xsetwacom set "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Pen stylus" Rotate HALF
$ xsetwacom set "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Finger touch" mode ABSOLUTE
$ xsetwacom set "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Pen stylus" mode RELATIVE
$ xsetwacom get "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Pen stylus" Presscurve
$ xsetwacom set "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Pen stylus" Presscurve 50 0 100 50
$ xsetwacom set "Wacom BambooFun 2FG 4x5 Finger pad" Button4 "key CTRL Z"

Es geht auch grafisch

Für Liebhaber einer GUI gibt es mit dem Wacom Control Panel auch ein grafisches Tool, über das sich diese Einstellungen vornehmen lassen (Abbildung 3). Es steht in Launchpad [3] als DEB-Paket und im Quellcode zum Download bereit.

Abbildung 3: Mit dem Python-Tool Wacom Control Panel lässt sich auch die Druckempfindlichkeit des Stiftes grafisch einrichten.

Da es sich um ein Python-Programm handelt, müssen Sie den Code nicht kompilieren. Verwenden Sie also eine andere Distribution als Ubuntu oder Debian, holen Sie sich einfach den Quellcode, entpacken diesen in ein beliebiges Verzeichnis und rufen dann im Verzeichnis den Befehl python wacom_utiliy.py auf. 

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...