Texte in SVG

Text fügen Sie ein, indem Sie das Textwerkzeug auswählen und einen Textbereich einfach per Mausklick an die gewünschte Stelle platzieren. Texteigenschaften wie Größe, Art und Dekoration der Schrift passen Sie über den Dialog Text Style an. Die Farbe definieren Sie wie bei allen anderen Objekten über den Reiter Fill in den Eigenschaften. Darüber hinaus können Sie nur durch Auswahl aus der entsprechenden Auswahlliste Ihre bereits definierten Farbverläufe zuweisen.

Das Markieren von Text, etwa um diesen zu ändern, funktioniert etwas hakelig. Dabei helfen auch Tastenkombinationen kaum weiter, wie zum Beispiel [Strg]+[Ende], um den Text bis Zeilenende zu markieren. An dieser Stelle ist ein tieferer Einstieg erforderlich, um sich die Arbeit zu erleichtern: Mit Hilfe des Objektmodells (DOM) arbeiten Sie komfortabel in der SVG-Struktur der Grafik. Öffnen Sie den passenden Dialog über Window | DOM Editor und verschieben Sie Fenster an eine Position, die keine Teile der Grafik verdeckt (Abbildung 6).

Abbildung 6: Der DOM Editor erleichtert das hakelige Bearbeiten von Text ungemein, wenn man weiß, was man sucht.

Der DOM-Editor zeigt Ihnen die SVG-Struktur Ihrer Grafik in einem hierarchischen Navigationsbaum an. Für jedes Ihrer Objekte findet sich in der SVG-Struktur ein entsprechender Eintrag. Damit Sie nicht umständlich durch Ein- und Ausklappen der Einträge nach dem zu ändernden Text suchen müssen, reicht es aus, diesen in der Grafik mit Hilfe des Markierungswerkzeuges auszuwählen. Sketsa hebt nach der Auswahl den entsprechenden Eintrag im Navigationsbaum hervor.

Diesen Eintrag klappen Sie jetzt soweit über das Plus-Symbol aus, bis Sie den derzeit angezeigten Text sehen. Klicken Sie nun doppelt auf den Text innerhalb des Navigationsbaums, um einen Dialog zur Textanpassung zu öffnen. Hier können Sie den Text ändern. Sie können auch bei Bedarf mehrere Zeilen Text eintragen.

Darf's etwas mehr sein?

Neben den mitgelieferten Standardfunktionen können Sie Sketsa mit Erweiterungen versorgen. Dazu stellt die Anwendung einen eigenen Dialog bereit, sie müssen also nicht umständlich im Internet nach Plugins suchen. Über den Menüeintrag Tools | Plugins rufen Sie den erwähnten Dialog auf (Abbildung 7). Über den ersten Reiter Updates fragen Sie den Sketsa-Server direkt auf Neuerungen hin ab. Dazu bemühen Sie den Schalter Reload Catalog.

Abbildung 7: Für Sketsa stehen einige Plugins bereit. Nach deren Installation empfiehlt sich in der Regel ein Neustart des Programms.

Details zu den Erweiterungen sehen Sie im Reiter Available Plugins ein. Nach dem Neuladen wählen Sie die gewünschten Plugins in der darunter liegenden Liste aus und installieren sie über den Schalter Install, indem Sie den Angaben im sich öffnenden Dialog folgen. Unter den Plugins befinden sich unter anderem eine hilfreiche Funktion zum PDF-Export (PDF Export) sowie weitere Werkzeuge für die Werkzeugleiste (Extra Toolbar Tools). Nach der Installation empfiehlt es sich, Sketsa neu zu starten.

Mit den Extra Toolbar Tools haben Sie über die Werkzeugleiste unter anderem ein Spiralwerkzeug und ein Werkzeug für Rechtecke mit abgerundeten Ecken zur Verfügung. Letzteres rufen Sie auf, indem Sie die Maustaste auf dem Rechteckwerkzeug länger gedrückt halten. Wenn Sie ein solches Rechteck eingefügt haben, passen Sie den Radius der abgerundeten Ecken über dem Reiter Geom unter Properties an. Tragen Sie dazu die gewünschten Millimeterwerte in die Felder rx und ry ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Änderungen zu übernehmen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • LinuxUser 01/2011 ab heute am Kiosk
    Ob Pixel, Splines, Vektoren oder Vertices − Linux bereiten keine noch so komplexen 2D/3D-Grafiken Probleme. Viele freie und kommerzielle Programme sorgen für eine große Auswahl bei der Suche nach dem geeigneten Werkzeug für ein Projekt.
  • Perfekte Linien
    Vektorillustrationen bieten gegenüber Pixelgrafiken den großen Vorteil, dass sie sich in jeder beliebigen Größe anzeigen und ausdrucken lassen. Mit Inkscape gestalten auch Sie im Handumdrehen Vektorzeichnungen, die sich sehen lassen können.
  • Vektorgrafiken mit Xara Xtreme gestalten
    Mit Xara Xtreme erstellen Sie einfach effektive Vektorgrafiken. Doch kann der Überläufer aus der Windows-Welt mit Konkurrenten wie Inkscape mithalten?
  • Einladungskarten mit Draw erstellen
    Silvester naht, und das neue Jahr steht vor der Tür. Sie planen ein rauschendes Fest und möchten Familie und Freunde dazu einladen. Die passenden Karten basteln Sie mit LibreOffice Draw. Dieser Workshop führt Sie Schritt für Schritt durch die kreative Arbeit.
  • Wacom Bamboo Pen & Touch CTH-460 unter Linux: Teil 3
    Ist das Zeichentablet erst einmal eingerichtet, möchte man damit natürlich auch schöne Zeichnungen erstellen. Der dritte Teil dieser Serie stellt die nötigen Programme vor und gibt Tipps zum Setup.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2016: DATEISYSTEME

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...