Home / LinuxUser / 2010 / 12 / Fotobuchsoftware DPS 4.8 von Farbglanz im Test

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Buchmacher

Fotobuchsoftware DPS 4.8 von Farbglanz im Test

Schreib mal wieder…

Beschriftungen verwaltet DPS genau wie Bilder in Objektboxen. Um eine neue Box hinzuzufügen, genügt ein Klick auf das T-Icon in der rechts in der Schalterleiste. In der Grundeinstellung verwendet das Programm den Font Sans Serif, es stehen jedoch alle auf dem System installierten TTF-Fonts zur Verfügung.

Etwas umständlich gestaltet sich der "Erstkontakt" mit den Textboxen: Klicken Sie in den vordefinierten Text, scheint die Box zu verschwinden. Tatsächlich zeigt sie jedoch nur ein Eingabefeld an, in das Sie den gewünschten Text eingeben.

Um ihn anschließend zu formatieren, klicken Sie auf den kleinen, schwarzen Balken Zur Textbearbeitungs-Form wechseln am unteren Rand der Box. Im Dialog stellen Sie unter anderem Größe und Art der Schrift, Vorder- und Hintergrundfarbe sowie die Textausrichtung ein (Abbildung 6). Schlagschatten oder Transparenzen, wie sie die Bildboxen bieten, fehlen den Schriften jedoch bislang.

Abbildung 6

Abbildung 6: DPS nutzt die auf dem System installierten TTF-Fonts, und ermöglicht es Ihnen damit, beliebige Schriften in Ihrem Album zu verwenden.

Feinschliff

Auch zum Einrichten des Fotobuchs selbst bietet die Software einige Funktionen. So stellt sie in der Rubrik Hintergrund | Hintergrund dutzende nach Kategorien sortierte Bilder zur Verfügung, die Sie mittels Drag & Drop auf die gewünschte Seite ziehen. Klicken Sie am unteren Rand der Galerie neben Hintergrund Drop: auf Ändern, erscheint eine Auswahlbox, in der Sie festlegen, ob der Hintergrund nur für die aktuelle Seite, für alle Innenseiten, für die aktuelle Doppelseite oder für alle Doppelseiten zum Einsatz kommt.

Bevorzugen Sie eigene Aufnahmen als Motiv, ziehen Sie eine Foto aus der Vorschau in das Album. Daraufhin erscheint die oben beschriebene Abfrage, in der Sie die Verwendung einstellen. Möchten Sie das Album um Seitenzahlen ergänzen, klicken Sie es mit der rechten Maustaste ab und wählen aus dem nun erscheinenden Kontextmenü Seitenzahlen. Im Dialog legen Sie sowohl die Platzierung als auch Art und Farbe der Schrift fest.

Um einen Eindruck vom gesamten Album zu bekommen, klicken Sie rechts unten im Hauptfenster auf das Symbol mit dem Kreuz im Kreis, was die Vorschau öffnet. In der oberen Leiste zeigt sie paarweise die Seiten an, im Hauptfenster das jeweils markierte Blatt. Eine Animation beim Umblättern mit den Pfeiltasten an beiden Enden sorgt für einen realistischen Eindruck. Allerdings gerät die Vorschau deutlich kleiner als nötig und erschwert damit das Bewerten.

Wie alle Programme dieser Couleur fehlt DPS 4.8 eine Exportfunktion in offene Formate. Das Entwickeln der Alben ist entsprechend fest an den Anbieter Fotoglanz gebunden.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...