Schlüsselwörter

Eng mit dem EXIF-Tags sind Schlüsselwörter (Keywords) verbunden. [Strg]+[K] schaltet ein spezielles Fenster (Abbildung 6) ein, in dem Geeqie diese anzeigt und es erlaubt, diese mit Maus oder Tastatur zu bearbeiten. Das Schlüsselwort-Fenster besteht aus zwei Teilen: Rechts wählen Sie mit der Maus aus einer Liste vorgegebener Schlüsselwörter, die dann links erscheinen. Dort geben Sie bei Bedarf weitere, frei wählbare Schlüsselwörter ein.

Abbildung 6: Die Schlüsselwörter verwalten Sie in Geeqie in einem Extrafenster.

Neue Schlüsselwörter speichert Geeqie erst, nachdem Sie den Button ganz unten rechts in der Statuszeile betätigt haben. Allerdings fragt die Software beim Bildwechsel nach, falls dies unterbleibt. Normalerweise landen die Schlüsselwörter direkt in den Bilddateien, sofern diese das unterstützen. Alternativ erzeugt Geeqie eine zusätzliche Datei mit der Extension .xmp. Bilder mit Schlüsselwörtern findet Geeqie, falls Sie in der Suche diese als Kriterien angeben.

Während Schlüsselwörter möglichst kurz (ein Wort) und prägnant, dafür aber hierarchisch gegliedert den meisten Nutzen bringen, dürfen Kommentare ruhig etwas länger sein. Sie könnten beispielsweise einen Copyright-Hinweis oder Anmerkungen zur Bildbearbeitung enthalten.

Für temporäre Anwendungen kennt Geeqie noch sogenannte Markierungen. Diese erweisen sich als sinnvoll, wenn es sich nicht lohnt, eine neue Sammlung anzulegen, Sie bestimmte Bilder aber trotzdem zusammenhalten möchten. Über [M] schalten Sie die Anzeige der Markierungen in der Dateiansicht an. Über die Ziffern 1 bis 6 schalten Sie zwischen den ausgewählten Bildern um. Die Markierungen eignen sich zum Beispiel auch zum Filtern der Bilder.

Suche

Über [F3] öffnen Sie ein Suchfenster (Abbildung 7). Alle Angaben in dieser Maske berücksichtigt Geeqie bei der Suche gleichermaßen. Neben Verzeichnissen dürfen auch Sammlungen und vorausgegangene Suchergebnisse als Grundmenge der Bilder dienen. Da Geeqie die Kriterien mittels logischem UND verknüpft, ist es schnell möglich, Bilder zu finden, von denen bestimmte Informationen bekannt sind. Ausschlusskriterien gibt es bisher nicht.

Abbildung 7: Für die Suche nach Bildern bietet Geeqie vielfältige Möglichkeiten.

Zu den Killerfeaturen gehört die Duplikatsuche, die Sie über [D] aktivieren (Abbildung 8). Hier haben Sie entweder die Möglichkeit, Bilder in dieses Fenster zu ziehen oder ein Verzeichnis anzugeben. Geeqie fragt dann nach, was mit eventuell enthaltenen Unterverzeichnisse und versteckten Dateien geschehen soll.

Abbildung 8: Inhaltlich ähnliche Bilder zeigt Geeqie sortiert an, wobei die erste Spalte den Grad der Ähnlichkeit signalisiert.

Neben den schon von der Bildersuche bekannten Kriterien Dateinamen (mit und ohne Unterscheiden von Groß-/Kleinschreibung), das Aufnahmedatum und die Dateigröße gibt es hier weitere: Eine interne Prüfsumme (findet identische Bilder), der Pfad und die Ähnlichkeit der Bildinhalte in vier Stufen. Die letzte Form verleitet zum Spielen, sie hilft aber auch, unnötigen Ballast von der Festplatte zu entfernen.

Die einfache Möglichkeit, doppelte Dateien über mehrere Verzeichnisse zu finden, hilft bei vielen Szenarien. So erzeugen zum Beispiel einfache Digitalkameras diese, wenn der Akku längere Zeit leer war. Das bringt dann schnell die ganze Sammlung durcheinander. Achten Sie aber darauf, dass Sie bei identischen Dateien zunächst anhand der Dateigröße feststellen, ob es sich um das gleiche Bild handelt (ein Doppelklick auf den Eintrag zeigt es im Bildfenster an). Dateigrößen gleicher Bilder können sich aufgrund unterschiedlicher Metadaten aber durchaus etwas unterscheiden.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Shotwell ordnet digitale Fotos vollautomatisch
    Die Bildverwaltung Shotwell bringt automatisch Ordnung in die Fotosammlung und schützt gleichzeitig die digitalen Negative.
  • Bilder mit Geodaten aufbereiten
    Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen – und das am besten nicht mit endlosen Diashows, sondern einem hübsch aufgemachten Track, mit den passenden Aufnahmen garniert.
  • Effizienter arbeiten mit Gimp
    Unsere Tipps bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie Fotomontagen basteln, den Reiter der Werkzeugdialoge anpassen, Exif-Daten auslesen und Ihren Motiven mit dem passenden Filter ein träumerisches Aussehen verleihen.
  • Bildverarbeitung mit den Skriptsprachen Perl und Python
    Mit nur wenigen Zahlen Code korrigieren Sie das Format digitaler Bilder, passen die Metadaten an oder beschriften die Fotos für den Upload in ein Online-Album.
  • Verwandlungskünstler
    Der Bildbetrachter XnView zeigt nicht nur über 400 Bildformate an, wieselflink wandelt er auch ganze Bildarchive in über 50 andere Formate um und wendet gleichzeitig noch verschiedene Korrekturfilter an.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2016: Neue Desktops

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...